Infos zur Domain joomlanews.ch

Infos zur Domain joomlanews.ch

Vielleicht können sich noch einige von euch an joomlanews.ch erinnern. Vor knapp anderthalb Jahren, am 01.09.06.starteten ein paar Joomla-Freaks mit dem Portal joomlanews.ch. Es sollte ein neues, umfangreiches deutschsprachiges Joomlaportal werden. Dafür habe ich meine Domain joomlanews.ch zur Verfügung gestellt. Jedoch liessen schon nach wenigen Monaten die Aktivitäten auf der Seite nach. So wurde die Seite monatelang ungepflegt gelassen, was natürlich den Namen Joomlanews nicht mehr verdiente. Recherchen ergaben, dass einige der Mitarbeiter sich anderen Projekten anschlossen und andere Personen neue Joomlaprojekte gründeten.

So beschloss ich Anfang Mai 2007 die Seite vorübergehend vom Netz zu nehmen und zu schauen, ob sich eine neue Betreiberschaft finden lässt.
Da ich selber für den Betrieb eines eigenes News-Portals keine Zeit hatte, suchte ich während des vergangenen Jahres nach einer neuen Lösung. Es gab diverse Gespräche, Mails und Chats. Jedoch konnte bis heute noch kein konkretes Projekt gefunden werden. So entschloss ich mich, die Domain joomlanews.ch neu ab Januar 2008 meiner eigenen Webseite blueforce.ch anzuhängen. Da ich selber sowieso schon seit längerem einen kleinen Newsbereich auf der Seite betreibe, wird man als Besucher vorläufig dort umgeleitet. Ab Februar 2008 habe ich eine eigene, kleine Webseite für die Publikation der News aufgebaut.

Sollte jemand für die Domain noch eine Verwendung haben, kann er/sie sich ungeniert bei mir melden. Ich habe für Ideen und Vorschläge nach wie vor ein offenes Ohr.

Zur Geschichte von joomlanews.ch

Ich möchte euch hier eine kurze Zusammenfassung geben, was bisher rund um die Entstehung von joomlanews.ch alles geschehen ist.

  • 20.10.2004
    Rolf Walker, Inhaber von mamboportal.ch tritt aus beruflichen Gründen von seinem Amt als Administrator der Seite zurück. Neu wird die Seite von Pete Coutts, Axel Tüting und Marcus Riedewald im Dreiergespann geführt.
  • 01.09.2005
    Die Entwickler von Mambo trennen sich und gründen ihr eigenes OpenCMS Projekt: Joomla!
  • 02.09.2005
    Pete Coutts sichert sich im Auftrag des mamboportal.ch-Teams die Domain joomlaportal.ch/joomla.ch.
  • 09.09.2005
    Pete Coutts verlässt mamboportal.ch und macht mit joomlaportal.ch allein weiter. Axel Tüting und Marcus Riedewald verbleiben bei der mamboportal.ch Webseite und führen diese parallel zur joomlaportal.ch.
  • 27.09.2005
    Ich sichere mir die Domain joomlanews.ch, um mit Christian Hent (joomlanews.de) zusammen zu spannen. Die Vorbereitungen laufen an. Geplant ist eine deutschsprachige Newsseite mit einem Regionalen Newsteil für die Schweiz und Deutschland.
  • 06.03.2006
    Christian Hent erklärt, dass er seine Seite joomlanews.de per sofort aufgeben wird. Er verfasst am 09.04.2006 ein Statement auf seiner Seite und verabschiedet sich. In der Folge wird es nichts mit dem geplanten Projekt.
  • 15.08.2006
    Es erreicht mich eine Anfrage von Marcus Riedewald die Domain joomlanews.ch zur Verfügung zu stellen. Da das Projekt mit joomlanews.de sowieso nicht mehr realisiert wird und ich nun keine direkte Verwendung dafür hatte, war ich damit einverstanden.
  • 27.08.2006
    Die Domain wurde offiziell den neuen Betreibern Marcus Riedewald und Axel Tüting übergeben.
  • 01.09.2006
    joomlanews.ch geht online!
  • 01.01.2007
    Die Aktivitäten auf der Webseite lassen nach. Es kommt nur knapp alle 4 Wochen ein neuer Artikel. Eine erste besorgte Nachfrage bei Marcus ergab: Es ist alles i.O.- Kein Grund zur Besorgnis. Im Gegenteil. Man arbeite an vielen neuen Goodies für die Seite.
  • 12.03.2007
    Da in den letzten beiden Monaten kein einziger neuer Artikel publiziert wurde, fragte ich bei Marcus erneut nach, wie es um den Betrieb steht. Es kam aber keine Antwort mehr. Anschliessend kontaktierte ich Axel. Auch hier gabs kein Echo.
  • 18.04.2006 und 26.04.2007
    Gebe nicht auf und versuche erneut Marcus zu kontaktieren. Dabei erwähne ich auch, dass es so keinen Sinn macht, die Seite länger ungepflegt online stehen zu lassen und frage ihn, was ich tun soll. Es kam leider keine Reaktion von ihm.
  • 06.05.2007
    Ich nehme die Seite vom Netz und warte ab was passiert….
    Leider kam zu meinem Erstaunen keine einzge Reaktion. Weder von Marcus Riedewald, noch von Axel Tüting noch von sonst wem. Einfach gar nichts passiert. Auch in Foren und Portalen vermisst keiner die Seite.
  • 18.05.2007
    Ich veröffentlichte eine allgemeine Stellungnahme und forderte die Besucher auf sich bei mir zu melden, falls sie eine Idee für die Domain hätten.
    Auf diese Aufforderung hin trafen in der Zeit von Mai bis Dezember 2007 rund ein Duzend Mails ein. Doch die Meisten Ideen konnten nicht zu einem konkreten Projekt ausgebaut werden. So lag die Domain weiter ungenutzt brach.
  • 01.01.2008
    Ich leite die Domain vorläufig auf meine eigene Webseite um und warte mal ab was weiter passiert. Nun hoffe ich, dass es doch noch zu einer guten Lösung kommt.
  • 10.02.2008
    Ich erstelle eine kleine Newsseite mit allen bisherigen Artikeln und baue die Seite während der folgenden Wochen immer weiter aus.
  • 28.03.2008
    Ich erhalte ein eigenes Hostingpaket für joomlanews.ch von cyon.ch gesponsort.
  • 24.08.2008
    Joomla.org störte sich an unserem Logo. Joomlanews bekommt darum ein neues Logo von Kyle Ledbetter (von Joomlapraise/Pixelpraise) geschenkt. Zudem setzen wir auf ein neues, tabellenloses Template namens Forever ACE von Shape5.
  • 12.09.2008
    Joomlanews überschreitet erstmals eine tägliche Besucheranzahl von 1’000 Besuchern. Mit 1’031 Besuchern wurde ein neuer Tagesrekord erreicht.
  • 01.12.2008
    Projekt wird an Yannik Spang (Yagendoo) abgegeben, der in den kommenden Monaten, das Projekt auf seine Interessen angepasst hat. So entschloss ich mich ab Mitte 2009 mit Joomla!Info an den Start zu gehen.