Forumlösung für Joomla 1.5 (Update)

Forumlösung für Joomla 1.5 (Update)

Wer nach der Veröffentlichung von Joomla! 1.5.0 stable ein Forum brauchte, suchte oft vergebens nach einer vernünftigen Möglichkeit ein solches in Joomla! 1.5 einzubauen. Eine erste Lösung gibt es schon jetzt. Aktuell arbeitet man dran, das beliebte und weit verbreitete phpBB3-Forumboard via Bridge (Brücke) in die Joomla 1.5 einzubinden. Ziel ist es, die Coredateien (Standardinstallation von Joomla!) nicht zu verändern, um so spätere Udates von Joomla! nicht zu behindern. Auch der Einbau sollte möglichst einfach bleiben. Jetzt biegt das Projekt Rocketwerx mit ihrer Überbrückungs-Komponente RokBridge in der Version RC3 auf die Zielgerade ein.

Bei dieser Bridge wird einzig die Benutzerverwaltung (Registrieren, Anmelden und Abmelden) mit Joomla! verbunden. Die Forums-Administration, Konfiguration und das Template laufen nach wie vor eigenständig und ausserhalb von Joomla! Das Forum wird mittels Wrapper in die Joomla! Seite eingebunden. Für eine korrekte Installation benötigt man die Joomla! 1.5.1, das phpBB Forum 3.0 und die Rocketwerx Bridge RC3 für Joomla! Eine detaillierte Installationsanleitung findet man auf Rocketwerx in Englisch oder auf Joomla-Aktuell in Deutsch.

Update, 13.02.08, 22:00 Uhr:
Der regelmässige Besucher vom Forum auf joomla.org wird es wohl schon bemerkt haben, dass am 12.02.08 das Forum für 24 Stunden Offline genommen wurde. Nun ist das Forum seit gestern Abend 19.00 Uhr wieder erreichbar. Dabei haben die Joomlabetreiber das Forum von SMF-(Simple Machines Forum) auf phpBB umgestellt.
Mein erster Gedanke galt natürlich den Links zu den alten Forumsbeiträgen und dass man alle anpassen muss. Doch die Tests ergaben, dass sämtliche Forumsbeiträge, wie auch die Links immer noch funktionieren. Bis auf ein paar grafische Blessuren scheint die Umstelllung geglückt zu sein.