Joomla! 1.5.2 [Woi] ist da!

Joomla! 1.5.2 [Woi] ist da!

Fast exakt zwei Monate nach der Veröffentlichung von Joomla! 1.5.0 stable namens Khepri und sechs Wochen und drei Tage nach der Veröffentlichung des ersten Update für Joomla! 1.5 Seenu ist nun das zweite grosse Update: Joomla! 1.5.2 [Woi] veröffentlicht worden. In den letzten Wochen wurde fleissig gearbeitet. Das Hauptaugenmerk galt diesmal in ertser Linie dem Beheben von unzähligen kleineren Fehlern. Es wurden keine neuen Funktionen hinzugefügt.

 Wie ich feststellen konnte, wurde das Loginproblem mit OpenID behoben, sowie das Routing der integrierten SEF-Funktion stark verbessert. So konnten viele nicht gefundene URLs im Google Crawler auf einige wenige reduziert werden. Zudem kann man neu auch GIF-Bildformate ins PDF (mittels eingebauter TCPDF Bibliothek) packen. Abschliessend kann man sagen: Joomla! 1.5.2 wartet mit einigen Verbesserungen auf. Lesen Sie dazu mehr unten in der Übersetzung der original Ankündigung von joomla.org.

 

Übersetzung des original Artikels auf joomla.org:

 

152 ReleaseDie Joomla! Gemeinde freut sich, Ihnen die Veröffentlichung der Version 1.5.2 [Woi] bekannt zu geben. Dies ist ein normales Wartungs-Update. Es wurde acht Wochen nach der Version 1.5.1 freigegeben. Das Ziel ist es, dass die Joomla! Endbenutzer-Gemeinde in regelmässigen Abständen die neusten Fehlerbereinigugen und kleinere Verbesserungen erhalten.

Anleitung (in Englisch)
Neuinstallation
Update einer bestehenden Joomla! 1.5
Migration einer Joomla! 1.0.x

Download Joomla 1.5.2 und die Update Pakete

Möchten Sie Joomla zuerst testen? Dann besuchen Sie die Online Demo. Für Anfänger ist eine Dokumentation verfügbar.

Informationen zur aktuellen Version
– Unterstützung von nicht Gregorianischen Zeichen
– entfernen von der Serverabhängigen Datumsausgabe (lokal)
– TCPDF aktualisiert: unterstützt jetzt die rechts nach links Schrift (RTL-Sprachen, für die arabische schreibweise)
– unterstützt die Generierung von PDF mit GIF-Bildern (die GD2 Komprimierung muss aktiviert sein)
– beheben des ungewollten Löschens des Cache-Ordners, wenn der Legacy Modus aktiv ist
– Deaktivieren des Seitencaches, wenn der Debug-Modus aktiv ist
– Möglichkeit den Flash-Uploader im Mediamanager zu deaktivieren
– OpenID Funktionalität Fehler behoben
– Erweiterte Artikelfilter Optionen, bei den Artikeleigenschaften (Präferenzen)

API Änderungen
– Ergänzung der JFactory::getDate() to get a JDate object (unterstützt das Überschreiben von JDate für Nicht-Gregorianische Daten)
– Ergänzung der Funktion JExit()
– JView::get() übermittelt korrekt zu JObject::get()

Statistik
Vor kurzem sind gleich zwei bemerkenswerte Meilensteine erreicht worden. Wir haben mehr als 1’500 Trackermeldungen und mehr als 10’000 Übermittlungen zur Joomla! 1.5 Codebasis erreicht. Kudos zu Joomla! Für seine engagierten Untersuchungsberichte in der Fehlerbereinigung, beheben von Problemen und Erstellen von Joomla! Patches. Wenn Sie ein Fehler in joomla! finden, dann melden Sie den bitte im Joomla! Tracker.

Statistiken für den Zeitraum des 1.5.2 Releases:
– der 1.5.2 Zeitraum dauerte 6 Wochen (und 1 Tag), mit 10 Mitarbeitern, 130 Übermittlungen und 781 Dateiänderungen
– 303 Probleme behoben mit einer durchschnittlichen Bearbeitungsdauer von 20 Tagen
– 123 Fragen bleiben offen, 65% (80 Fälle) kamen erst im letzten Zeitraum
– Es gibt aktuell 10’171 Übermittlungen (identisch mit der Zahl der SVN-Revision) Die 10’000ste Übermittlung wurde durch Andrew Eddie getätigt.
– Es sind jetzt 44 Installationssprachen verfügbar

Die Mitglieder des Bug-Squad Teams sind u.a.: Anthony Ferrara (Leiter), Akarwuth Tamrareang, Amy Stephen, Andrew Eddie, Bruce Scherzinger, Elin Warrin, Ercan Ozkaya, Hannes Papenberg, Ian MacLennan, Jens-Christian Skibakk, Jean-Marie Simonet, Joseph LeBlanc, Kevin Devine, Mati Kochen, Michael Casha, Pieter J. van Horssen, Samuel Moffatt, Toby Patterson und Wilco Jansen.

Ein herzliches Willkommen den neuen Mitgliedern des Bug-Squad Teams: Ahmad Alfy, Akash Mehta, Jennifer Marriott, Justo de Rivera, Shantanu Bala und Tomasz Dobrzynski.

Ziele für Joomla! 1.5.3
– Profiling und Performance (Geschwidigkeit) Optimierung
– Plugin Neugestaltung und ein Einheitstest (siehe Unit-Test, für aktuellen Status und Hintergrund Infos)
– Beheben der verbleibenden Übersetzungsfehler
– erledigen aller “//TODO” Bezeichungen im Quellcode
– Aufarbeiten der gemeldeten CSS Probleme
– Aktualisierung der OpenID Bibliothek auf die Version 2.0