QuiXplorer 1.0.0 erschienen

QuiXplorer 1.0.0 erschienen

Bisher gab es nur den Joomla eXtplorer für das Administrieren von Dateien im Backend. Seit gestern gesellt sich eine neue, unter Joomla! 1.5 nativ laufende Komponente hinzu. Das Projekt heisst QuiXplorer und ist in der Version 1.0.0 stable erschienen. Der Name könnte dem einen oder anderen von euch bereits ein Begriff sein. Denn QuiXplorer ist bereits als webbasierter Online-Dateimanager bekannt.

NavigationDie Komponente ist sehr einfach gehalten. Die Bedienung ist sehr intuitiv. Einzig das Ändern der Schreibrechte (Permissions) der Dateien habe ich in meiner Testumgebung nicht gefunden. Ansonsten ist die Erweiterung für eine erste Ausgabe (initial release) sehr stabil und alle Funktionen liefen fehlerfrei. Der QuiXplorer spricht in seiner ersten Ausgabe nur englisch. Weitere Sprachen sollen in der nächsten Version folgen.

Bestechend in meinem Test war die Geschwindigkeit der Navigation innerhalb des Tools sowie der Upload von neuen Dateien. Das Arbeiten mit QuiXplorer macht, dank der guten Performance, sehr viel Freude. QuiXplorer ist eine echte Alternative zum Joomla eXtplorer für joomla! 1.5 nativ Installationen.

Ein kleines, aber feines Detail ist, dass der Entwickler Philippe Borowek aus Genf (Schweiz) kommt.