Nützliche Helferlein von  jxTENDED

Nützliche Helferlein von jxTENDED

Wenn Joomla! Coremembers (Kernentwickler) eigene Webseiten mit Erweiterungen ins Netz stellen, dann ist immer besondere Aufmerksamkeit geboten. Denn wer kennt das J! System besser, als diejenigen, die es entwickelt haben. Andrew Eddie ist einer von denen, der mit sinem Projekt jxTENDED viele Nützliche Tools anbietet.

Dabei hat er auf seiner Webseite frei erhältliche Erweiterungen aber auch solche, die etwas kosten. Ich habe mir mal seine frei erhältlichen Erweiterungen installiert und getestet. Dabei entdeckte ich eine ganze Reihe nützlicher sachen, die erst auf den zweiten Blick auffielen.

Voraussetzung für ein problemloses Funktionieren ist eine Joomla! 1.5 Installation, ab Release 1.5.2 oder höher und eine PHP5 Installation auf dem Webserver.

XHTML Editor

XHTML Editor ist ein HTML-Editor für das Backend (Administratorenansicht), der auf CodePress basiert. Er hebt die HTML-Tags (HTML-Codeteile) in Echtzeit farblich hervor. Ideal für Webmaster, die sich das Arbeiten mit reinem HTML-Code gewohnt sind.

WYSIWYG Editor

WYSIWYG Editor basiert auf dem beliebten FCK Editor, den man von Joomla! 1.0.x her kennt. Wer also den FCK Editor in Joomla! 1.5 vermisst, sollte sich diesen Editor installieren.

Logger

Logger ist ein nützliches Tool, dass Ihnen erlaubt, Formulardaten des Standard-Kontaktformulars (com_contact) in einer Datenbank abzulegen. So können Sie alle versendeten Formulardaten des Kontaktformulars im Backend auflisten lassen und jederzeit wieder einsehen.
Für den korrekten Einsatz von Logger ist das Library-Plugin (kann ebenfalls von der Seite geladen werden) erforderlich.

Tidy

Tidy ist ein kleines Plugin, welches den XHTML Output Ihrer gesamten Webseite rendert, damit er für den W3C Validator sauber ausgegeben wird. Manchmal kann auch unsaberer XHTML Code nicht nur von schlecht programmierten Templates, sondern auch von Komponenten oder Joomla! selber ausgegeben werden. Das Tidy-Plugin schafft nun Abhilfe.

Filler

Mit Filler können Sie die in Joomla! standardisierte Offline-Information anpassen und durch eine eigene Info ersetzen. Dabei wird die künftige Seitenstruktur (Menu) bereits vorsimuliert, ohne dass die Inhalte schon ersichtlich werden. Ideal für Webmaster die ihren Kunden eine kleine Vorschau bieten wollen. Filler wird über die Menusteuerung von Joomla! aktiviert und konfiguriert (Parameters).

Reports

Mit Reports lassen sich aus dem Backend heraus den Autoren von Artikeln eine Mitteilungen generieren, die dann der entsprechenden person zugestellt wird. z.B. Wenn sie zu einem bestimmten Artikel Korrekturen oder Ergänzungen anbringen soll. Diese Reports werden in einer Datenbank der Seite abgelegt und via Mail versendet. Ideal für Seiten, die mit mehreren Autoren arbeiten.

Entwicklertools

Auf der Seite befinden sich auch noch zwei Entwicklertools (Engineer und Exchange), die ich nicht getestet habe. Daher sind diese beiden Tools hier nicht speziell beschrieben.

In diesem Artikel sind nur die frei erhältlichen Tools erwähnt. Auf der Webseite gibt es, wie schon eingangs erwähnt, auch noch kostenpflichtige Tools. Kaufen können Sie diese Erweiterungen mit einem Punktesystem (Credits).
Für den Download aller Erweiterungen ist eine Registrierung auf der Seite erforderlich.