Backlink in Joomlaworks.gr Erweiterung

Teilen

Wie uns ein Besucher darauf hingewiesen hat, telefoniert das neue Joomla! 1.5 Frontpage Slideshow Modul von Joomlaworks.gr nach Hause! Das frei erhältliche Erweiterungen solche Backlinks beinhalten ist inzwischen allgemein bekannt.
Aber dass sogar kostenpflichtige Erweiterungen ebenfalls solche Backlinks beinhalten, grenzt schon fast an eine gewisse Dreistheit.

Schliesslich bezahlt man im aktuellen Fall dem Entwickler 22 € für die Benutzung dieses Moduls Frontpage Slideshow. Trotzdem findet man in codierter Form einen Backlink zurück auf die Seite von Joomlaworks.gr. Der Base64 verschlüsselte Weblink wird erst beim Aufruf in einem Browser sichtbar! Im Quelltext ist nur ein Zahlen- und Buchstabengewirr sichtbar.

In der Vergangenheit begründeten diverse Entwickler den Einsatz von diesen Backlinks mit der freien Verfügbarkeit der Erweiterung. Nicht so bei diesem Modul. Hier bezahlt man für das Modul und bekommt dann trozdem noch einen Backlink geschenkt! Diese Art von Werbung sollte eigentlich nicht noch bezahlt werden müssen.

Wie kann man diese Backlinks entfernen?

Das ist ganz einfach. Suchen Sie die Datei: /modules/mod_fpslideshow.php und entfernen Sie den Eintrag ab Zeile 62 folgendes:

// CRD
$crd = base64_decode(“…….

und den Code:

echo $crd;

und entfernen Sie diese. Sollte Ihnen dieser Aufwand zu gross sein, empfehlen wir Ihnen auf solche Erweiterungen ganz zu verzichten.

Warum schaden Backlinks?

Solche Backlinks schaden v.a. dem Google Ranking (PR) massiv. Daher sollte man diese Einträge entweder manuell entfernen oder im Metatext ein “Nofollow” für die Google Searchbots einbauen. Ansonsten wird statt Ihrer Seite die Seiten von Joomlaworks.gr besser gerankt.

Regelwidriger Eintrag im JED

Gemäss den Publikationsregeln von joomla.org, müssten solche Backlinks, die im JED (Joomla! Extension Directory) publiziert werden, klar deklariert werden. Im aktuellen Fall wurde auch das unterlassen. Man hat auf diese Weise sogar einen Verstoss gegen diese Regeln bewusst in Kauf genommen.

Kleiner Tipp von Joomlanews

Verwenden Sie das NoFollow-Plugin für Joomla! 1.5. Es verhindert, dass ausgehende Links von Ihrer Seite von den Google Searchbots erfasst werden. So sind zumindest alle Backlinks auf Ihrer Seite wirkungslos!

Diskutieren Sie dieses Thema im Forum oder sagen Sie uns Ihre Meinung mit einem Kommentar.
Roger Perren

Letzte Beiträge

Joomla! 4 und neue Freunde kennenlernen

Kann man kostenlos Joomla! 4.0 besser kennenlernen und gleichzeitig noch neue Joomla!Spezialisten kennenlernen? Weiterlesen

vor 2 Wochen

Strukturierte Daten in Joomla! einbauen

Wie bekomme ich meine FAQ Inhalte schön strukturiert in die Google Suchmaschine? Franz Hollweck zeigt dir in diesem Artikel, wie… Weiterlesen

vor 3 Wochen

Joomla! 3.9.12 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.12 Update behebt eine kleinere Sicherheits-Lücke sowie 33 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 3 Wochen

Interview mit Hannes Papenberg zu Joomla! 4

Ich hatte die Gelegenheit, mit Hannes Papenberg ein paar Fragen zu stellen. Erfahre hier, was Hannes im Joomla! Projekt alles… Weiterlesen

vor 2 Monaten

Für wen ist Joomla! 4 gut?

Mit Joomla! 3 kamen immer mehr neue Funktionen rein. Mit Joomla! 4 sollte alles besser werden. Ist dem so? Und… Weiterlesen

vor 2 Monaten

Joomla! 3.9.11 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.11 Update behebt eine kleinere Sicherheits-Lücke sowie 29 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 2 Monaten