Open Source CMS Award 2008

Open Source CMS Award 2008

Der Open Source CMS Award vom Packt Publishing Verlag findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Zur Zeit laufen die Nominierungen.

Ab 1. September werden dann die Finalisten bekannt gegeben. Der CMS Award kann ungefähr mit einer Oskarverleihung beim Film verglichen werden.

Gesamthaft werden $ 20’000 Dollar verteilt. Die Preise werden in vier Kategorien vergeben. Der Hauptgewinner bekommt $ 5’000 Dollar. Mit dem Preis möchte der Packt Publishing Verlag vor allem folgende positive Eigenschaften auszeichnen:

  • Performance (Geschwindigkeit)
  • Usability (Benutzerfreundlichkeit)
  • Accessibility (Zugriffs- & Bedienbarkeit)
  • Konfigurationsleichtigkeit und Anpassung
  • Skalierbarkeit
  • Sicherheit und Community Contribution (Benutzerunterstützung)

Das Ende der Nominierungsphase ist am Montag 25. August 2008. Ab 1. September werden dann die fünf Finalisten bekannt gegeben, die vorgängig von einer Fach-Jury ausgesucht werden. Danach kann man für seinen Favoriten die Stimme abgeben. Der Endbenutzer darf schlussendlich bestimmen, welches das Beste Open Source CMS 2008 werden soll.

2006 hiess der Gesamtsieger Joomla! 1.0, 2007 Drupal und 2008….? Wer weiss, vielleicht Joomla! 1.5. Ende Oktober wird der Gewinner bekannt gegeben.

Auch die Schweiz hat seinen eigenen kleinen Opensource Award. Die Nominierungen sind bereits seit Ende Juni 2008 abgeschlossen. Die Preisverleihung sollte dann im Spätsommer 2008 erfolgen.