Kostenloses Joomla! E-Mail-Seminar

Teilen

Eingesandter Artikel von Alexander Schmidt:

Unter Joom!Seminar.com kann man sich zu einem kostenlosen E-Mail-Seminar anmelden. Dieses E-Mail-Seminar ist besonders für Joomla!-Anfänger geeignet, die sich nebenbei mit dem Content Management System befassen wollen. Das Seminar besteht aus 10 Teilen und wird per E-Mail innerhalb zwei Wochen zugesendet.

Jeden Werktag (Mo – Fr) wird einer der folgenden Teile vorgestellt.

  1. Überblick und Hinweise
  2. Aufbau einer Website
  3. WYSIWYG-Editor
  4. Administrationsbereich (Backend)
  5. Template Manager
  6. Inhalte erstellen Teil 1
  7. Inhalte erstellen Teil 2
  8. Module, Plugins und Komponenten
  9. Benutzer Manager
  10. Konfiguration von Joomla!

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein zugängliches Joomla-System, damit man nachvollziehen kann, was in den einzelnen E-Mail s beschrieben wird; ist aber nicht zwingend.
Jetzt anmelden unter Joom!Seminar.com

Roger Perren

Letzte Beiträge

Interview mit Hannes Papenberg zu Joomla! 4

Ich hatte die Gelegenheit, mit Hannes Papenberg ein paar Fragen zu stellen. Erfahre hier, was Hannes im Joomla! Projekt alles… Weiterlesen

vor 3 Wochen

Für wen ist Joomla! 4 gut?

Mit Joomla! 3 kamen immer mehr neue Funktionen rein. Mit Joomla! 4 sollte alles besser werden. Ist dem so? Und… Weiterlesen

vor 4 Wochen

Joomla! 3.9.11 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.11 Update behebt eine kleinere Sicherheits-Lücke sowie 29 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 1 Monat

Bekommt Joomla 4 ein Pagebuilder?

Beim diesjährigen GSoC entwickelt man für Joomla! 4 ein flexibles Frontend Template Grid, dass man sich im Backend als Pagebuilder… Weiterlesen

vor 2 Monaten

Joomla! 3.9.10 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.10 Update behebt ein kleines Problem, dass bei der Zuordnung eines spezifischen Templates bei mehrsprachigen Sites entstanden ist. Weiterlesen

vor 2 Monaten

Joomla! 3.9.9 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.9 Update behebt eine kleinere Sicherheits-Lücke sowie 32 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 2 Monaten