Nichts ist schneller als ein Gerücht…

j_geruechte

Mit diesem, im Titel erwähnten Slogan, startete dieser Tage eine neue deutschsprachige Joomla! Webseite “joomla-geruechte.de”. Das Ziel der neuen Seite wird schnell klar.

Ähnlich, wie man es schon von Mac Rumors her kennt, darf auf dieser Plattform rund ums Thema Joomla! “offiziell” Mutmassungen angestellt werden.

Für die Seite zeigt sich Dietmar Hollenberg verantwortlich. Er ist in der Joomla! Szene kein Unbekannter.

Ich habe mir mal die Seite angeschaut und musste wirklich schmuntzeln. Denn wer Dietmar (aka DietmarH) etwas kennt, der weiss, dass er eigentlich immer sehr gut informiert ist. Von daher würde ich die Seite weniger als Gerüchteseite schmälern sondern vielmehr als inoffizielle Joomla! Newsseite bezeichnen, bei dem der Wahrheitsgehalt nicht geringer ist als bei den anderen Portalen. Oder anders gesagt, diese angeblichen Gerüchte haben tendenziell einen äusserst hohen Wahrheitsgehalt.

Von daher lohnt es sich bestimmt, dort ab und zu ein Auge rein zu werfen. Vielleicht trägt es auch dazu bei, gewissen selbstherrlichen “möchtegern”- Joomla!-Berühmtheiten (ja, der mit Schnurrbart :)) sich etwas in Acht zu nehmen, bevor sie neues Unheil anstellen.

@Diemtmar: wenn du jetzt noch den RSS Feed frei gibst, dann gehöre ich bestimmt zu den regelmässigen Lesern deiner neuen Seite 🙂 Update: Jetzt gibt es die Seite auch als Feed. Merci!

Auf jeden Fall wünsche ich dem Projekt viel Erfolg und hoffe, dass es noch viele so schöne Gerüchte (inoffizielle Wahrheiten) gibt, wie sie schon in der vergangenen Woche zu lesen waren.

Weitere Links zum Thema:
  • Joomla! Gerüchte Webseite
  • Joomla! Support Chat
  • JUG im Pott
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Interview mit Hannes Papenberg zu Joomla! 4

Ich hatte die Gelegenheit, mit Hannes Papenberg ein paar Fragen zu stellen.

Erfahre hier, was Hannes im Joomla! Projekt alles macht, was er über die aktuelle Joomla! 4-Entwicklung sagt und wie er über die Zukunft von Joomla! denkt.

Weiterlesen »

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?

Schon Aboleser?

Suche dir jetzt eines der Leseabos aus und profitiere von vielen Vorteilen als Aboleser!