Joomla! 1.6 Beta 1 zum Testen freigegeben

Teilen

Zwei Jahre seit Beginn der Entwicklung von Joomla! 1.6 und sieben Monate nach dem letzten Joomla! 1.6 Alpharelease ist soeben der erste Betarelease der kommenden Joomla! 1.6 Version erschienen.

Diese Publikation ist ein wichtiger Meilenstein in der schon fast unendlichen Geschichte vom neuen Joomla! Release.

Wie bereits schon auf ein paar einschlägigen Joomla! Blogseiten zu lesen ist, ist die neue Betaversion von den Entwicklern zum Testen frei gegeben worden.

Die Individuellen Zugriffsstufen:
Mit Joomla 1.6 hält nun das lang ersehnte Rechtemanagement (ACL) Einzug. Dieses erlaubt auf bestimmte Nutzer und Gruppen eigene Zugriffsberechtigungen festzulegen. Die Rechte können individuell auf Inhalte, wie auch für Komponenten im Front- und Backend vergeben werden.

Die starre Inhalststruktur wird aufgeweicht:
Wer mit Joomla! arbeitet, kennt es nur zu gut. Die Artikel wurden bis anhin in Bereiche und Kategorien eingeteilt. Mit der neuen Joomla! 1.6 wird das ganze Gebilde aufgeweicht und vereinfacht. Neu gibt es nur noch Kategorien. jedoch kann man x-beliebig viele Kategorien erfassen und miteinander resp. untereinander verschachteln.

Flexiblere Startseitengestaltung:
Die Startseitenbeiträge (Frontpage) können künftig flexibler zusammengesetzt werden. Die früheren Frontpage-Artikel wurden zu “Featured”, was übersetzt “Empfohlen” heisst, umbenannt, was der Funktion auch eher entspricht als die frühere Bezeichnung.

Joomla! 1.5 Templates müssen neu geschrieben werden:
Wer sein Template, welches er bei Joomla 1.5 einsetzt, auf 1.6 mitnehmen will, muss wieder Hand anlegen. Dies wurde nötig, weil der Core von 1.6 viele neue Klassen anbietet, die man in 1.5 noch gar nicht kannte. Zudem wird die Content-Ausgabe erstmals tabellenlos ausgegeben, was der barrierefreiheit wieder ein Stück näher kommt.

Updates per Knopfdruck:
Künftig wird das Updaten seiner Joomla! Seite und seinen Komponenten um einges einfacher. Quasi per Knopfdruck kann man mit dem neuen Updatemanager seine Installation aktuell halten.

Die 1.6 Version kommt ohne Kommentare:
Wie wir auch schon hier im Clubbereich diskutiert haben, wird die finale Version von Joomla! 1.6 keine Kommentarfunktion enthalten. D.h. eines der gross angekündigten Features wurde im letzten Moment aus dem Core gestrichen.

Diskussion ist eröffnet:
In unserem Joomla!Club-Bereich könnt ihr eure ersten Erfahrungen mit der neuen Betaversion austauschen. Sagt uns, was ihr vom neusten Werk der Joomla! Entwickler haltet. Wo sind die Stärken oder Schwächen der kommenden Joomla! Version?

Es sei an dieser Stelle nochmal ausdrücklich erwähnt, dass diese Joomla! 1.6 nur zu Testzwecken verwendet werden soll. Da sich bis zur finalen Version sicher noch einiges ändert, wäre es unklug bereits jetzt schon seine Webseite damit live zu schalten, es sei denn man liebt das Risiko alles wieder neu machen zu müssen :).

Klicke hier, um die Betaversion herunter zu laden.

Roger Perren

Letzte Beiträge

Joomla! 3.9.10 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.10 Update behebt ein kleines Problem, dass bei der Zuordnung eines spezifischen Templates bei mehrsprachigen Sites entstanden ist. Weiterlesen

vor 2 Wochen

Joomla! 3.9.9 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.9 Update behebt eine kleinere Sicherheits-Lücke sowie 32 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 2 Wochen

Deine Joomla!-Site auf Diät setzen!

In all den Jahren sammelten sich viele Funktionen in Joomla! an, die man eigentlich gar nicht braucht. Diese Methode hilft… Weiterlesen

vor 3 Wochen

Joomla! 3.9.8 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.8 Update behebt ein kleines Problem, dass bei der Entfernung des französischsprachigen Hilfeservers in der Vorversion entstanden ist. Weiterlesen

vor 1 Monat

Joomla! 3.9.7 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.7 Update behebt drei kleinere Sicherheits-Lecks sowie 42 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 1 Monat

JoomGallery bekommt Update

Eine neue Initiative von JoomGallery Friends will das Projekt weiterleben lassen und hat jetzt auch ein erstes Bugfix-Update herausgebracht. Weiterlesen

vor 2 Monaten