Mehr aus dem Protostar Template herausholen

Mehr aus dem Protostar Template herausholen

Ab der Joomla 3.0.x ist standardmässig das responsive “Protostar”-Template mit an Bord, das auf Twitters Bootstrap Framework basiert. Wir haben es auch hier auf dem Portal im Einsatz. Dieses Template sieht auf den ersten Blick etwas mager aus.

Aber schaut man es etwas genauer an, kommt man regelrecht ins Schwärmen.

In diesem Artikel zeigen wir dir die Möglichkeiten (Templatepositionen, Menü- und Modulklassen) sowie ein paar schicke Bootstrap-Formatierungen, die du mit dem Protostar Template bauen kannst.

Dieser Inhalt ist nur für die Abo Leser. Bitte anmelden oder ein Lese Abo lösen.