Kategorien: Leseabo Sicherheit

Eigene Joomla Seite vernünftig absichern

Teilen

In den vergangenen Tagen liest man es wieder häufiger, dass Joomla und WordPress Seiten erneut Ziel für Angreifer geworden sind. Denn viele machen sich kaum Gedanken um die Sicherheit, bis sie selber einmal Opfer wurden.

Das muss aber nicht soweit kommen. Dabei sind es nicht die grossen, teuren und komplizierten Sicherheits-Tools, die uns vor Angriffen schützen. Oft genügen ein paar kleine aber gut durchdachte Dinge, die uns die lästigen Angreifer vom Hals halten. Nachfolgend zeige ich euch eine Zusammenfassung der fünf wichtigsten Benutzerregeln, um Angreifern keine Chance zu geben.

Dieser Inhalt ist nur für die Abo Leser. Bitte anmelden oder ein Lese Abo lösen.

Roger Perren

Letzte Beiträge

Joomla! 3.9.8 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.8 Update behebt ein kleines Problem, dass bei der Entfernung des französischsprachigen Hilfeservers in der Vorversion entstanden ist. Weiterlesen

vor 7 Tagen

Joomla! 3.9.7 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.7 Update behebt drei kleinere Sicherheits-Lecks sowie 42 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 1 Woche

JoomGallery bekommt Update

Eine neue Initiative von JoomGallery Friends will das Projekt weiterleben lassen und hat jetzt auch ein erstes Bugfix-Update herausgebracht. Weiterlesen

vor 3 Wochen

Leck im Joomla! Erweiterungen Verzeichnis

Es gab ein Datenleck im Joomla! Erweiterungen Verzeichnis JED. Nutzer sollten ihre Passwörter unbedingt ändern und sicherstellen, dass das potenziell… Weiterlesen

vor 1 Monat

Joomla! 3.9.6 Update veröffentlicht!

Das Joomla! 3.9.6 Update behebt zwei kleinere Sicherheits-Lecks sowie 27 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 1 Monat

Vorsicht bei myjoomla.com

Wer myjoomla.com Service nutzt, sollte die Vertragsbedingungen sehr gut durchlesen, ansonsten kann es zu bösen Überraschungen kommen. Weiterlesen

vor 2 Monaten