Wie man in Googles Suchresultaten als Verfasser erscheint

Diogo Tavares

Ein Satz von Gerald Martin am Joomla!Day Schweiz ist mir im Kopf hängen geblieben.

“Mache Google zu deinem Freund!” In diesem Artikel zeige ich dir, wie du dein Google+ Profil als Verfassers eines Joomla!Artikels oder Blogs verknüpfen kannst, so dass du in Googles Suchresultaten mit Bild und Name gelistet wirst.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

akeeba backup 7 alternativen

Akeeba Alternativen

Mit dem 7.x Release kürzt Akeeba seine Funktionen in der kostenlosen Coreversion. Hier ein paar Alternativen, wenn man nicht auf die Pro Version umsteigen will.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Schon Aboleser?

Suche dir jetzt eines der Leseabos aus und profitiere von vielen Vorteilen als Aboleser!