Kategorien: In eigener Sache

Joomla!Info meets cloudaccess.net

Teilen

Unser Projekt wächst und wächst. Mittlerweile gibt es über 200 Artikel in der Datenbank.

Die Inhalte wachsen, aber auch die Besucherzahlen und Lese-Abos entwickeln sich sehr erfreulich.

Dieses Wachstum heisst auch mehr Last für den Server. Und so gab es in letzter Zeit doch den einen oder anderen “Ruckler” hier auf dem Portal.

Die Ausfälle und Performance-Probleme häuften sich. Unsere Freunde von NOVATREND taten ihr möglichstes, um Serverseitig den Betrieb zu stabilisieren. Sie erhöhten mehrmals für uns die Kapazitäten.

Doch es schien keine Besserung zu geben. Es war für sie, wie auch für uns ein Rätsel, wieso diese Schwankungen in der Erreichbarkeit und Geschwindigkeit auftraten.

So habe ich mich mal in der Community umgehört, wo es einen zuverlässigen auf Joomla! spezialisierten Hoster gibt. So bekam ich den Tipp, mich mal bei cloudaccess.net umzusehen.

Und was ich da gelesen habe hat mich überzeugt. Schon haben wir diesen Mittwoch die Weichen umgestellt und sind seither mit dem neuen Hoster ganz flott unterwegs.

Folgende Punkte sind mit besonders positiv aufgefallen:

    • Super modernes, responsives und sehr übersichtliches Cpanel. Nun kann ich meine Seite auch auf dem iPad kinderleicht administrieren.
    • Abartig schnell beim online Erstellen/Schreiben von neuen Artikeln. Früher musste ich oft Texte doppelt schreiben, weill der Server nach dem Klick auf den “Speichern”-Knopf einfach gestorben war.
    • Joomla! Caching-Funktion und Gzip Komprimierung wird voll unterstützt und das merkt man deutlich am Speed.
    • Automatische Joomla-Updates. Ich muss mich in meinen Ferien nicht mehr um die Core-Updates kümmern.
    • Backup und Restore auf Knopfdruck.
    • Einfache Replikation einer Seite zu Testzwecken. Ein Klick genügt und ich habe eine exakte Kopie meiner Joomla! Seite.
    • Viele gute Video-Tutorials und online Dokus, wie man seine Joomla!Site optimieren kann.

Fazit: cloudaccess.net ist für Joomla! und Joomla! für cloudaccess.net gemacht. Davon kannst du dich selber mit einer 30 tägigen Testversion überzeugen. Gefällt dir der Service, kannst du für 9$ (umgerechnet CHF 8.–) im Monat pro Joomla! Instanz deine Seite weiter betreiben. Jede weitere Seite kostet dann zusätzlich 5$ oder CHF 4.50.

Probiere es es einfach mal aus und hinterlasse dein persönlicher Kommentar hier auf der Seite.

Ich möchte aber an dieser Stelle klar betonen, dass unsere Freunde und Partner NOVATREND nach wie vor einen exzellenten Service bieten. Aber ihr Fokus liegt nicht ausschlieeslich auf Joomla! Hostings und da unterscheiden sich die beiden Hoster.

Roger Perren

Letzte Beiträge

Joomla! 3.9.11 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.11 Update behebt eine kleinere Sicherheits-Lücke sowie 29 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 4 Tagen

Bekommt Joomla 4 ein Pagebuilder?

Beim diesjährigen GSoC entwickelt man für Joomla! 4 ein flexibles Frontend Template Grid, dass man sich im Backend als Pagebuilder… Weiterlesen

vor 2 Wochen

Joomla! 3.9.10 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.10 Update behebt ein kleines Problem, dass bei der Zuordnung eines spezifischen Templates bei mehrsprachigen Sites entstanden ist. Weiterlesen

vor 1 Monat

Joomla! 3.9.9 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.9 Update behebt eine kleinere Sicherheits-Lücke sowie 32 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 1 Monat

Deine Joomla!-Site auf Diät setzen!

In all den Jahren sammelten sich viele Funktionen in Joomla! an, die man eigentlich gar nicht braucht. Diese Methode hilft… Weiterlesen

vor 2 Monaten

Joomla! 3.9.8 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.8 Update behebt ein kleines Problem, dass bei der Entfernung des französischsprachigen Hilfeservers in der Vorversion entstanden ist. Weiterlesen

vor 2 Monaten