Die Geschichte hinter der nächsten Version

Die Geschichte hinter der nächsten Version

Dass sich die Joomla! 3.4 verspäten wird, wissen wir seit dem Erscheinen der Version 3.3.2. Laut den Angaben des PLT fehlt es dem Projekt an Testern, welche die geplanten neuen Funktionen für die Version 3.4 testen können.

Ist das so? Fehlen wirklich Tester oder was steckt hinter dieser Aussage? Was braucht das Projekt wirklich, um das nächste Release zu veröffentlichen?

Dieser Inhalt ist nur für die Abo Leser. Bitte anmelden oder ein Lese Abo lösen.