Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

Kategorien: LeseaboSEO

Joomla Router – Keine Artikel-ID in der URL

Teilen

Der Router in Joomla! ist noch ein Relikt aus Zeiten von Joomla! 1.0. Zwar versuchte man immer wieder mal dran zu optimieren. Aber so richtig gelungen ist das nicht.

Inzwischen gibt es einige gute Ansätze, wie man die Unschönheit der Artikel-ID in der URL lösen kann, ohne dass man auf eine zusätzliche Erweiterung zurückgreifen muss.

[groups_non_member group=”Leser”]

Dieser Inhalt ist nur für die Abo Leser. Bitte anmelden oder ein Lese Abo lösen.

[groups_login] [/groups_non_member]

[groups_member group=”Leser”]Damit jeder Artikel in Joomla! identifiziert werden kann, erhält er beim erstmaligen Speichern eine eindeutige Identifikationsnummer (Artikel-ID). Dies ist hilfreich, damit der Artikel der z.B. gleich mehrfach mit gleichem Titel vorkommt, kein Durcheinander erzeugt, nur weil er gleich heisst.

Viele meinen, die Artikel-ID in der URL sei ein Ranking-Kriterium für Suchmaschinen. Mag sein, dass das vor Jahren mal so war. Jedoch bestimmen heute ganz andere Faktoren das Ranking. Aber die ID in der URL ist eigentlich nur eine kosmetische Angelegenheit. Es ist einfacher einen Link zu merken und zu teilen der z.B. so aussieht: www.meineseite.ch/meinartikel.html als so: www.meineseite.ch/167-meinartikel.html

Darum hat man schon seit jeher nach Lösungen gesucht dieses “Problem” zu umgehen. Nachfolgend zeige ich dir drei mögliche Wege die Artikel-ID in der URL zu umgehen:

Variante 1: Das Schattenmenü

Dabei legt man sich ein Menü an, dass aber nicht als Navigations-Modul im Frontend publiziert wird. Dank einem solchen Menü, kann man jeden einzelnen Beitrag mit einem separaten Menü-Eintrag steuern und auch einen Alias vergeben oder automatisch vergeben lassen.

+ kein Hack, Updaten problemlos möglich
+ ideal für Sites mit wenig Beiträgen (KMU Sites, etc.)

– nicht für Blogs mit vielen Einträgen geeignet
– aufwendig, da für jeden Beitrag ein neuer Menüeintrag erstellt werden muss

Variante 2: Der Core-Hack

Bei der Entwicklung von Joomla! 2.5 wurde in einer frühen Version der 1.6 diese Artikel-ID wahlweise entfernt. Die Funktion

('sef_advanced_link', 0)

wurde aber nie per Default benutzt, ist aber nach wie vor im Core drin. Im Prinzip muss man in der Router-Datei (components/com_content/router.php) nur den Wert von 0 auf 1 stellen und eine zusätzliche Abfrage mit einbauen und schon sind die IDs verschwunden. Viktor Vogel hat hierfür eine bereits angepasste Datei mit allen Anpassungen zum Download ins Netz gestellt.

+ das Erstellen eines zusätzlichen Menü-Eintrags entfällt
+ auch für Sites mit vielen Artikel praktikabel

– die Coredatei wird bei einem J!-Update möglicherweise überschrieben
– die Einstellung kann u.U. zu Fehlfunktionen führen (z.B. bei exakt gleichen Aliassen)

Variante 3: Installation einer SEF Erweiterung

Was immer geht, ist die Installation einer zusätzlichen SEF-Erweiterung. Bei den meisten dieser Komponenten kann man die Option “ID verbergen” einstellen. Bei dieser Methode braucht es weder Hack noch ein zusätzliches Schattenmenü.

+ leichte Handhabung, einmal eingestellt und gut ists
+ ideal für alle Arten von Websites

– abhängig von einer zusätzlichen Komponente (mögliche Probleme bei Migration oder Umzug der Site)
– fallen meist zusätzliche Kosten für das Update-Abo der Erweiterung an

Das wären die drei möglichen Wege, die Artikel IDs zu umgehen. Doch wie bereits eingangs erwähnt. Die Router-Einstellungen haben keinen Einfluss auf das Ranking der Website. Da sind Faktoren wie Inhalt und Struktur (Sitemap) viel wichtiger. Sollte ich eine Methode vergessen haben, lass es mich in den Kommentaren wissen.

Quelle: Forum Kubik-Rubik[/groups_member]

Roger Perren @joomlainfo1

Letzte Beiträge

Umbau abgeschlossen

Nach einem Jahr im WordPress Pilot-Betrieb wurden jetzt an der Website umfassende Optimierungsarbeiten durchgeführt. Jetzt sind die Arbeiten mehrheitlich abgeschlossen. Weiterlesen

vor 3 Tagen

Akeeba Alternativen

Mit dem 7.x Release kürzt Akeeba seine Funktionen in der kostenlosen Coreversion. Hier ein paar Alternativen, wenn man nicht auf… Weiterlesen

vor 6 Tagen

Joomla! 3.9.13 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.13 Update behebt zwei kleinere Sicherheits-Lücken sowie 26 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 1 Monat

Neues Spring Template fürs Backend von Joomla! 4

Erfrischend neues Joomla! 4 Admin-Template namens «Spring» vorgestellt. Ich habe das neue Template angeschaut und meine ersten Eindrücke als Vor-… Weiterlesen

vor 1 Monat

Joomla! 4 und neue Freunde kennenlernen

Kann man kostenlos Joomla! 4.0 besser kennenlernen und gleichzeitig noch neue Joomla!Spezialisten kennenlernen? Weiterlesen

vor 2 Monaten

Strukturierte Daten in Joomla! einbauen

Wie bekomme ich meine FAQ Inhalte schön strukturiert in die Google Suchmaschine? Franz Hollweck zeigt dir in diesem Artikel, wie… Weiterlesen

vor 2 Monaten