Joomla, wo ist dein H1 Header-Tag?

68497d6cb194485d2759fde9466457b7

Zur Zeit lese ich ein spannendes Joomla! SEO Buch von Simon Kloostra. Darin beschreibt er auch ein bekanntes “Problem” der Joomla! Header-Tags und welche Wege es gibt, sie auszuhebeln. Um was gehts?

Joomla reserviert den H1-Tag ausschliesslich für die Menü-Seitentitel. Verwendet man keine Seitentitel wird der H1 Tag in der Artikel- und Blogansicht nicht verwendet. Der bisher höchst mögliche Title-Tag Level für Artikel war demnach H2. Wir wissen, dass Suchmaschinen Header Tags (H1) mögen.

Für die meisten meiner Joomla! Websites verwende ich keine Menü-Seitenüberschriften, da diese oft überflüssig sind. Jeder weiss, dass Google & Co. meine Inhalte nach Überschriften (Header/Title Tags) priorisiert. Folglich hatten meine Joomla! Sites nie einen H1, was eigentlich wichtig wäre.

Bisher waren meine Titel höchstens als H2 getaggt. Lange wusste ich nicht, wo Joomla den H1 Tag versteckt hat? Simon erklärt in seinem SEO Buch, wo das Header-Tag in Joomla! versteckt ist. Joomla reserviert diesen H1 Tag ausschliesslich für den Blog-Seitentitel, den man in den Menü-Einstellungen findet.

Ziemlich doof, wenn man diese Titel selber nicht einsetzt. Man war gezwungen, sein Template mit einem Override anzupassen. Gleich mal beim PLT Mitglied Viktor Vogel nachgefragt, warum Joomla! so stur ist, machte der postwendend ein Patch dazu. Er fand eine schicke Lösung.

Was macht der Patch? Er prüft, ob der Seitentitel im Menü verwendet wird. Wenn nicht, hebt er alle Artikeltitel von H2 automatisch auf H1 an. So sind alle Titel korrekt als H1 Titel gesetzt. Verwende ich die Menü-Seitentitel, ändert sich nichts. D.h. die Seitentitel werden als H1 ausgegeben und die Artikeltitel verbleiben als H2 Tags.

Damit dieses Update möglichst schnell in den Core findet, muss es genügend getestet werden. Darum, wer kann und will, soll mit dem Patchtester diesen Patch installieren und anschliessend im Issue-Tracker Rückmeldung geben. Merci Viktor, du hast Joomla! einen Schritt SEO-freundlicher gemacht!

Buch-Empfehlung: “Joomla! 3 – SEO and Performance” von Simon Kloostra.

Quelle: github.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. das doofe ist, dass wenn man Menüeintragstyp Kategorieblog einstellt und hat alle Artikel mit H1 bereits “repariert”, hat der Menülink Blog kein H1! Jeder einzelne Artikel hat H1, aber die Übersicht-Vorschau im Blog nicht.
    Das ist doof!

    1. Das könntest du mit einem Blog-Kategorieansicht Override lösen. D.h. du kopierst das in dein HTML Ordner deines Templates und setzt beim Blog Titel ein weiteres H1. Aber dann stimmt dir die Semantic nicht mehr. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, was besser ist. Blog Titel ohne H1 tag oder alle als H1. Korrekt wäre wenn du H1 Blog Titel hättest und dann die Content Titel als H2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schon Aboleser?

Suche dir jetzt eines der Leseabos aus und profitiere von vielen Vorteilen als Aboleser!