Kategorien: Joomla! allgemein

Was die Joomla! Gemeinde im 2015 noch erwartet

Teilen

Das PLT (Produktions Leadership-Team) hat soeben die Ziele für 2015 bekannt gegeben.

In elf verschiedenen Punkten beschreiben sie, wie sie die übergeordnete Mission: “Eine flexible Publikations- und Zusammenarbeits-Plattform zu etablieren” voranbringen wollen.

Hier eine kleine Zusammenfassung der wichtigsten Themen:

    • pro Minor-Release soll es ein Release-Team geben, dass sich um die Veröffentlichung der Version innerhalb des Zweigs kümmert
    • kürzere Zeiten von der Code-Fertigstellung, bis es  in einem Update ausgerollt werden kann
    • Neuentwicklungen mit hoher Akzeptanz in der Community sollen gefördert werden
    • die Zahl der BugSqash-Anlässe sollen weltweit ausgebaut werden (Events wie Pizza, Bugs and Fun usw.)
    • die Aktualität und Qualität der Dokumentation soll verbessert und in verschiedenen Sprachen verfügbar gemacht werden
    • Vorabversionen vor einem Release sollen die Fehleranfälligkeit mit Drittanbietererweiterungen reduzieren, d.h. es gibt vor jedem Stable-Release noch Beta-Releases zum Testen
    • die Vorbereitungen für den nächsten grossen Release (4.0) sollen weiter vorangetrieben werden
    • wiederholte Teilnahme am Google Summer of Code Projekt
    • Vorantreiben, integrieren des Joomla! Frameworks
    • Nutzer und deren Bedürfnissen besser verstehen und in die Entwicklung einfliessen lassen (z.B. Umfragen, Abstimmung über neue Funktionen usw)
    • Ausbau der Bearbeitungsmöglichkeiten für Frontend-Benutzer (Inhalte, Module, Debug-Tools)
    • erhöhen der Transparenz durch das Öffnen der PWG Liste (Production Working Group), der Kommunikation innerhalb der Google Gruppe
    • aufbauen einer geschützten Umgebung, zur Einbringung von Ideen ins Projekt (Ideenpool)

Vieles der genannten Punkte ist bereits erkennbar und umgesetzt. Weitere dürften in den kommenden Wochen und Monaten wohl folgen.

Wer es selber genauer nachlesen möchte, kann den Beitrag auf joomla.org (in Englisch, s. Quellenverweis) aufrufen.

Quelle: developer.joomla.org

Roger Perren

Letzte Beiträge

Joomla! 3.9.13 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.13 Update behebt zwei kleinere Sicherheits-Lücken sowie 26 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 1 Woche

Neues Spring Template fürs Backend von Joomla! 4

Erfrischend neues Joomla! 4 Admin-Template namens «Spring» vorgestellt. Ich habe das neue Template angeschaut und meine erste Eindrücke als Vor-… Weiterlesen

vor 3 Wochen

Joomla! 4 und neue Freunde kennenlernen

Kann man kostenlos Joomla! 4.0 besser kennenlernen und gleichzeitig noch neue Joomla!Spezialisten kennenlernen? Weiterlesen

vor 1 Monat

Strukturierte Daten in Joomla! einbauen

Wie bekomme ich meine FAQ Inhalte schön strukturiert in die Google Suchmaschine? Franz Hollweck zeigt dir in diesem Artikel, wie… Weiterlesen

vor 2 Monaten

Joomla! 3.9.12 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.12 Update behebt eine kleinere Sicherheits-Lücke sowie 33 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 2 Monaten

Interview mit Hannes Papenberg zu Joomla! 4

Ich hatte die Gelegenheit, mit Hannes Papenberg ein paar Fragen zu stellen. Erfahre hier, was Hannes im Joomla! Projekt alles… Weiterlesen

vor 3 Monaten