Kategorien: Joomla Core

Joomla! 3.4.8 Update veröffentlicht

Teilen

Das Joomla!Projekt hat soeben Joomla! 3.4.8 zum Download freigegeben. Darin werden ausschliesslich die verschiedenen Probleme, die mit dem 3.4.7 Update entstanden sind behoben.

Das Einspielen des Updates ist nicht zeitkritisch, da keine sicherheitsrelevanten Verbesserungen enthalten sind. So kann man ohne Probleme zuerst Weihnachten feiern und dann erst das Update einspielen.

Eigentlich wollte man mit der Herausgabe der Version 3.4.8 bis nach den Feiertagen warten. Jedoch haben einige böse Bemerkungen auf Twitter und Glip die verantwortlichen des PLT dazu veranlasst, das Update heute noch zu veröffentlichen.

Das Update behebt auschliesslich die angesprochenen Probleme, die mit der kurzfristigen Veröffentlichung von Joomla! 3.4.7 entstanden sind.

Download

Neue Installationen: Link zum Joomla! 3.4.8 (Vollpaket) Download »

Anleitung für neue Installationen und technische Anforderungen

Update Pakete: Link zum Joomla! 3.4.8 (Update Paket) Download »

Hinweis: Bitte beachte vor dem Update die Aktualisierungshinweise . Bitte lösche nach dem Update deinen Browser Cache.

Mit dieser Version auftretende Probleme werden in der Joomla Dokumentation bei der Version 3.4.8 FAQ gesammelt. Während des Update-Prozesses wirst du automatisch ausgeloggt. Dies ist kein Fehler, sondern bewusst so vorgesehen. Gleichzeitig dankt sie allen Testern, die eine Veröffentlichung noch am gleichen Tag möglich gemacht haben.

Ziel der Joomla! Produktionsteams ist es, der Community regelmässig Updates auszuliefern. Erfahre hierzu mehr auf der Seite der Entwickler.

Wie kann ich die Joomla!-Entwicklung unterstützen?

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten sich am Joomla! Projekt zu beteiligen. Es spielt keine Rolle, ob du Programmierer oder ein gewöhnlicher Anwender bist. Kontaktiere das PLT Team wenn du bereit bist mitzuhelfen. Du kannst auch gleich im Joomla! Bug Squad Team loslegen.

Das Joomla! Bug Squad Team ist eines der aktivsten Teams innerhalb des Joomla! Entwicklungsprozesses. Es sucht stets nach Personen (nicht nur Entwickler) die mithelfen, Fehler zu melden oder Patches zu testen. Es ist eine gute Gelegenheit den Joomla! Code besser kennen zu lernen und die Leute dahinter, die sich weltweit am Projekt beteiligen.

Bist du an einer Mitarbeit interessiert, kannst du dich beim Bug Squad Koordinator melden.

Im vergangenen Jahr konnten, dank der Mithilfe der freiwilligen Helfer des Bug Squad, mehr als 1’250 Bugs behoben werden. Das Projekt dank allen Helfern, welche ihre Zeit und Wissen ins Joomla! Projekt investieren.

Grosses Dankeschön

Einen grossen Dank geht an Davide Tampellini, der die nötigen Fehlerbereinigungen geschrieben hat. Das Projekt ist für die grossartige Arbeit sehr dankbar.

Quelle: www.joomla.org

Roger Perren

Letzte Beiträge

Joomla! 3.9.13 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.13 Update behebt zwei kleinere Sicherheits-Lücken sowie 26 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 1 Woche

Neues Spring Template fürs Backend von Joomla! 4

Erfrischend neues Joomla! 4 Admin-Template namens «Spring» vorgestellt. Ich habe das neue Template angeschaut und meine erste Eindrücke als Vor-… Weiterlesen

vor 3 Wochen

Joomla! 4 und neue Freunde kennenlernen

Kann man kostenlos Joomla! 4.0 besser kennenlernen und gleichzeitig noch neue Joomla!Spezialisten kennenlernen? Weiterlesen

vor 1 Monat

Strukturierte Daten in Joomla! einbauen

Wie bekomme ich meine FAQ Inhalte schön strukturiert in die Google Suchmaschine? Franz Hollweck zeigt dir in diesem Artikel, wie… Weiterlesen

vor 2 Monaten

Joomla! 3.9.12 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.12 Update behebt eine kleinere Sicherheits-Lücke sowie 33 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 2 Monaten

Interview mit Hannes Papenberg zu Joomla! 4

Ich hatte die Gelegenheit, mit Hannes Papenberg ein paar Fragen zu stellen. Erfahre hier, was Hannes im Joomla! Projekt alles… Weiterlesen

vor 3 Monaten