Kategorien: In eigener Sache

Neuerungen 2016 bei Joomla!Info

Teilen

Das Joomla!Info Projekt geht inzwischen in das sechste Jahr. Zählt man die Zeit mit joomlanews.ch zusammen sind es gar schon zehn Jahre, wo ich regelmässig über Themen rund um Joomla! berichte.

Dieser Tage habe ich hinter den Kulissen viel Zeit investiert in Performance und Updates.

Regelmässige Besucher haben es bestimmt bemerkt. Ich habe einiges an der Site gemacht. Dabei kam es gelegentlich auch zu kleineren Unterbrüchen, wofür ich mich an dieser Stelle bei euch entschuldigen möchte. Ja, ich weiss, man spielt nicht am offenen Herzen einer Site. Aber ich liebe das Risiko.

cyon.ch als neuer Hosting-Partner

Anfang der Woche haben wir unser Projekt zu cyon.ch gewechselt. Seit gut zwei Jahren war Cloudaccess.net unser Provider. Nach dem Weggang meines Kollegen Gary Brooks und das Debakel mit joomla.com, war der Support von Cloudaccess.net für die Joomla! Community viel schwieriger geworden.

Nach dem Wechsel an der Spitze der Geschäftsleitung vergangenen Jahres war klar, dass das Engagement bei Cloudaccess.net irgendwann auslaufen würde. Anfang dieses Jahres wurde ich dann auf ein “Free Account” zurückgestuft, so dass viele wichtigen Funktionen auf einen Schlag wegfielen.

Doch der Druck wechseln zu müssen hatte auch sein Gutes. cyon.ch bei denen ich schon von 2005-2008 das joomlanews.ch Projekt betrieben habe, haben sich spontan bereit erklärt, das Hosting auch für joomlainfo.ch bereitzustellen. So war es Anfang dieser Woche soweit und ich konnte die Namensserver umstellen. Ich bin wirklich begeistert von der Nutzerfreundlichkeit des Cpanels sowie der sackstarken Performance der Server. Und das bringt mich auch schon zum nächsten Punkt.

PHP 7 und Litespeed

Bei cyon.ch wird Joomla!Info auf einem Litespeed Webserver betrieben. Zusammen mit PHP 7 wird das Ganze extrem schnell. So macht das Surfen auf der Site noch viel mehr Freude. Dank der Joomla! 3.5 kann man auch bereits mit PHP 7 arbeiten. Aber bitte nehmt nicht joomlainfo.ch als Beispiel. Denn Betaversionen gehören nicht auf eine Produktiv-Seite.

Weil ich aber diese Site in erster Linie auch als “Spielwiese” für neue Dinge verwende, habe ich PHP 7 hier schon mal laufen lassen. Schliesslich brauche ich für die Reviews eine Umgebung, wo ich testen und meine Erfahrungen mit euch teilen kann. Nebst dem Joomla!Core setze ich auch noch weitere Nightly-Builds (inoffizielle Versionen) ein, um die Site am Laufen zu halten. Aber mehr dazu sicher in einem anderen Beitrag.

400 Artikel und wie viele werden es noch?

Kürzlich hat mich ein “alter” Joomla! Veteran angesprochen und gefragt, wieso ich nach zehn Jahren immer noch am Schreiben bin. Denn viele grosse Namen sind während dieser Zeit aus der Joomla! Community verschwunden.

Naja ich muss sagen, es gibt Tage da macht es mehr Spass. So wie gerade dieser Artikel mit vielen positiven Entwicklungen zu schreiben und da gibt es weniger erfreuliche Dinge, genauso wie überall im Leben.

Doch am meisten Motivation geben mir die Leser die täglich vorbeischauen und deren Support durch die Lese-Abos. Ich hätte nie gedacht, dass dieses Konzept so nachhaltig sein würde. Inzwischen bin ich auch bei Google hoch im Kurs was mich zusätzlich anspornt.

Mittlerweile habe ich die 400-Marke bei den Artikeln übertroffen. Davon sind 120 Abo-Artikel. D.h. mehr als zwei Drittel sind für alle frei zugängliche Artikel. Und ich hoffe, es werden noch einige hinzukommen. Das hängt natürlich stark von der weiteren Entwicklung des Joomla!-Projekts und dessen Nachfrage ab. Nach wie vor ist ein kontinuierlicher Rückgang der Nutzerzahlen wahrnehmbar. Ich hoffe, dieser Trend wird sich irgendwann auf einem tiefen Niveau stabilisieren. Oder noch besser, es setzt wieder Wachstum ein. Das wäre auch nicht schlecht – Man darf ja träumen.

Solltest du, lieber Leser, auf dieser Seite was vermissen, dann schreib es entweder unten in die Kommentare oder kontaktiere mich. Gerne nehme ich Tipps und Vorschläge jederzeit entgegen.

An dieser Stelle auch mal ein fettes Danke an Viktor Vogel, Markus Bopp, Thomas Hunziker und Adi Heutschi, die mir hin und wieder Tipps und Hinweise zu Joomla! Themen geben.

Roger Perren

Letzte Beiträge

Joomla! 3.9.10 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.10 Update behebt ein kleines Problem, dass bei der Zuordnung eines spezifischen Templates bei mehrsprachigen Sites entstanden ist. Weiterlesen

vor 1 Woche

Joomla! 3.9.9 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.9 Update behebt eine kleinere Sicherheits-Lücke sowie 32 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 1 Woche

Deine Joomla!-Site auf Diät setzen!

In all den Jahren sammelten sich viele Funktionen in Joomla! an, die man eigentlich gar nicht braucht. Diese Methode hilft… Weiterlesen

vor 3 Wochen

Joomla! 3.9.8 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.8 Update behebt ein kleines Problem, dass bei der Entfernung des französischsprachigen Hilfeservers in der Vorversion entstanden ist. Weiterlesen

vor 1 Monat

Joomla! 3.9.7 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.7 Update behebt drei kleinere Sicherheits-Lecks sowie 42 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 1 Monat

JoomGallery bekommt Update

Eine neue Initiative von JoomGallery Friends will das Projekt weiterleben lassen und hat jetzt auch ein erstes Bugfix-Update herausgebracht. Weiterlesen

vor 2 Monaten