Das Phänomen der retundanten Datenerhebungen

Das Phänomen der retundanten Datenerhebungen

Mit Erscheinen der Joomla! 3.5 wurde auch ein Statistik-Plugin zur anonymisierten Erhebung von Nutzerdaten an die Joomla! Entwickler eingeführt.

Diese Art der Datenerhebung wird nun auch zunehmend bei Drittanbieter-Erweiterungen eingesetzt. Egal ob Akeeba Admintools oder K2, alle wollen das Gleiche wissen, oder doch nicht?

Dieser Inhalt ist nur für die Abo Leser. Bitte anmelden oder ein Lese Abo lösen.