Datenschutzverordnung und Auswirkungen auf Joomla!-Sites

ca9456ad89fef6c66a71b99b32dfe05e

Ende Mai tritt die neue europäische Datenschutzverordnung in Kraft. Der Schutz der personenbezogenen Daten erhält mit dieser Verordnung eine umfangreichere Bedeutung.

Was das für Joomla! Webseiten-Betreiber bedeutet, die Besucher und Nutzerdaten verarbeiten/erheben und was für Teile der DSGVO besonders zu beachten sind, erfährst du in diesem Artikel. 

Dieser Inhalt ist nur für die Abo Leser bestimmt. Bitte anmelden oder ein Lese Abo lösen. Mit einem Leseabo unterstützt du meine Arbeit an diesem Informations-Portal und hilfst mit, es weiter zu verbessern.

Registrieren | Passwort vergessen?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Joomla! 3.9 auf der Zielgeraden

Joomla 3.9 soll, wie bereits hier geschrieben, in den kommenden Wochen freigegeben werden. Nebst den Funktionen, die ich hier bereits beschrieben habe, kommen in dieser

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?

Diese Website verwendet Cookies, um dir die bestmögliche Nutzung dieser Website zu ermöglichen. Wenn du weiterhin auf dieser Website surfst, akzeptierst du die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren