Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

Kategorien: In eigener Sache

Anpassungen per 01. Juni 2018

Teilen

Per 01. Juni 2018 treten einige Änderungen für die Lese-Abos von Joomla!Info in Kraft.

Mittlerweile gibt es dieses Joomla! Informations-Portal seit acht Jahren und die Lese-Abos gibt es seit fünf Jahren. Höchste Zeit ein paar Anpassungen vorzunehmen.

Wie die Zeit vergeht. Inzwischen gibt es auf diesem Portal über 500 frei zugängliche Joomla!-Info Artikel. Dazu kommen weitere 180 Lese-Abo Artikel und Videoanleitungen, welche wir exklusiv unseren Lese-Abo Mitgliedern anbieten.

Seit mehr als fünf Jahren haben wir das Abomodell und die Preise unverändert im Einsatz. Als ich Anfang dieses Jahres Bilanz gezogen habe, stellte ich fest, dass Leser und Einnahmen stetig zurück gehen. Teilweise so stark, dass ich nicht mal die hier verwendeten Erweiterungen-Abos (JCE, Sitemap, JCH Optimize usw,) abdecken konnte. Die meisten dieser Pro-Abos haben sich in den letzten Jahren um einiges verteuert.

Ausserdem wurde die Monetarisierung beim Joomla!Info Youtube-Kanal für Kanäle unter 1’000 Abonnenten und 4’000 Stunden Watchtime abgestellt. Was zur Folge hatte, dass ich nicht nur weniger Einnahmen generieren konnte, sondern das grössere Problem war, dass die Videos von YT nicht mehr im gleichen Masse gestreut werden, als mit der Werbung. So habe ich viel weniger Klicks auf den Videos als vor dieser Umstellung.

Hinzu kommt, dass der Abopreis für 1 Jahr im 2013 mit maximal 10-12 Lese-Abo Artikeln im Angebot gleich hoch war wie er heute mit mehr als 180 Artikeln und mehreren Videos ist.

So stand ich vor der Wahl, entweder das Portal einzustellen oder die Flucht nach vorn anzutreten. Ich habe mich für das Zweite entschieden.

Nun werde ich das Modell in zwei Richtungen anpassen:

  • Abodauer: Ich habe die Abodauer ausgeweitet, so dass ich eine gewisse Planungssicherheit für meine Leser und das Budget bekomme. Neu gibt es Einjahres, Zweijahres und Dreijahresabos.
  • Preismodell: Auch die Preise habe ich so angepasst, dass sie wieder dem aktuellen Inhalt und der Treue (Dauer) der Leser entsprechen.

Basierend auf der bisherigen Entwicklung, sowie auf der Basis der Hochrechnung für die nächsten 3-5 Jahre, habe ich nun das folgende Preis-Modell entwickelt:

  • 1-Jahres Abo (Bronze) für CHF 20.– (kann jährlich erneuert werden)
  • 2-Jahres Abo (Silber) für CHF 30.– entspricht einer Vergünstigung von 25% gegenüber dem 1 Jahres-Abo ab Juni 2018
  • 3-Jahres Abo (Gold) für CHF 40.– entspricht einer Vergünstigung von 33% gegenüber dem 1 Jahres-Abo ab Juni 2018

Ich hoffe, dass ich mit diesen Massnahmen, auch weiterhin viele gute Inhalte zu fairen Konditionen anbieten kann.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen langjährigen Lesern ganz herzlich für ihre Unterstützung und Treue danken und hoffe, dass sie auch künftig von meinem Lese-Abo Service profitieren werden.
Zu den Abos…

Roger Perren @joomlainfo1

Letzte Beiträge

Der Publisher-Workflow in Joomla! 4 – Teil 1

Aktuell kennt Joomla! nur die Stati «Publiziert» und «Nicht Publiziert». In Joomla 4 wird die Workflow Komponente Einzug halten, die… Weiterlesen

vor 19 Stunden

Umbau abgeschlossen

Nach einem Jahr im WordPress Pilot-Betrieb wurden jetzt an der Website umfassende Optimierungsarbeiten durchgeführt. Jetzt sind die Arbeiten mehrheitlich abgeschlossen. Weiterlesen

vor 5 Tagen

Akeeba Alternativen

Mit dem 7.x Release kürzt Akeeba seine Funktionen in der kostenlosen Coreversion. Hier ein paar Alternativen, wenn man nicht auf… Weiterlesen

vor 1 Woche

Joomla! 3.9.13 Update erschienen!

Das Joomla! 3.9.13 Update behebt zwei kleinere Sicherheits-Lücken sowie 26 gemeldete Probleme, die in diesem Release behoben wurden. Weiterlesen

vor 1 Monat

Neues Spring Template fürs Backend von Joomla! 4

Erfrischend neues Joomla! 4 Admin-Template namens «Spring» vorgestellt. Ich habe das neue Template angeschaut und meine ersten Eindrücke als Vor-… Weiterlesen

vor 1 Monat

Joomla! 4 und neue Freunde kennenlernen

Kann man kostenlos Joomla! 4.0 besser kennenlernen und gleichzeitig noch neue Joomla!Spezialisten kennenlernen? Weiterlesen

vor 2 Monaten