Hier könnte deine Werbung stehen! So wie das hier:

JUG-Online DE – die etwas andere Joomla-User-Group

Teilen

Joomla! Ist nicht nur ein CMS System, sondern auch eine grosse Community. Das Herzstück der Community sind die Joomla User Groups (JUGs).

Dort treffen sich Joomla User (Anwender, Joomla-Experten bis hin zum Entwickler) und tauschen sich über alles rund um Joomla aus.

Man kann Wissen weitergeben, Tipps und Anregungen mitnehmen, Themen diskutieren und auch einfach nur nette Menschen treffen, die mit dem gleichen System arbeiten.

Die Idee

Leider gibt es noch immer viele „weisse Flecken“ auf der Landkarte der JUGs. Von vielen Orten aus muss man fast 100 Kilometer fahren, um zum nächsten Treffen zu kommen. Andere haben aufgrund der familiären Situation (z.B. wegen kleinen Kindern) nicht die Möglichkeit abends zu einem Treffen zu gehen.

Damit auch diesen Usern eine Möglichkeit des Austauschs gegeben wird, hatten Patrick, Stefanie und Claudia auf dem letzten Joomla Day in Nürnberg die Idee eine „virtuelle“ User Group zu gründen; die Treffen sollten online per Video-Call stattfinden.

Gesagt, getan…


Werbung


Der erste Schritt war das Anlegen einer eigenen Gruppe im Joomla Chatroom auf Glip. Dort kann man sich schnell austauschen, Termine bekannt geben, Dokumente ablegen, den monatlichen Call starten und vieles mehr. Nach etwas Werbung, die auf Facebook und im Glip-Chat der Joomla DE-AT-CH Gruppe gepostet wurde, erreichte die neue JUG-Gruppe in Glip schnell 25 Teilnehmer.

Das erste Treffen

Das erste Online-Treffen fand am 04.12.2018 mit 12 Teilnehmern statt. Die Vorstellungsrunde ergab, dass viele der Teilnehmer „Ein-Frau bzw. Ein-Mann“-Unternehmen sind. Es war eine nette Runde mit motivierten Teilnehmern. Organisatorisch wurde vereinbart jedes Treffen mit einem kleinen Vortrag und anschliessender Diskussion zu starten. Danach ist die Möglichkeit sich frei über beliebige Themen/Problem/Neuigkeiten auszutauschen. Es wurden Themen und Wünsche für die nächsten Vorträge und Diskussionsrunden gesammelt.

Technisch werden die Treffen mit Google Meet durchgeführt, da man dazu keine zusätzliche Software auf seinem Rechner installieren muss (im Gegensatz zum Glip-eigenen-Video-Call). Kamera ist nicht Pflicht, man kann auch nur auf Audio-Basis teilnehmen.

Wann finden die JUG Online Treffen zukünftig statt?

Die Treffen werden am ersten Montag des Monats, um 20 Uhr stattfinden. Der aktuelle Link für den Call wird in der Glip-Gruppe bekannt gegeben.

Wie kann man teilnehmen?

Gehörst Du auch zu denjenigen, die keine JUG in der Nähe haben. Dann kannst Du eine E-Mail an Claudia oder Patrick schreiben. Sie fügen dich der Glip-Gruppe hinzu.

P.S. das DE aus JUG-Online DE steht für deutschsprachig, d.h. auch Joomla User aus Österreich, der Schweiz können gerne teilnehmen. Apropos: Die Idee einer online JUG gabs schon 2008.
Roger Perren @joomlainfo1

Letzte Beiträge

Joomla! vs. WordPress, eine Geschichte

Ich kann es nicht mehr hören. All diese sinnlosen Joomla! vs. WordPress Beiträge sind doch nur für die Tonne! Trotzdem… Weiterlesen

vor 3 Tagen

Joomla!Magazin – So soll es weitergehen

Am vergangenen Wochenende wurde auch bekannt, wie es mit dem eingeschlafenen Joomla! Community Magazin-Projekt weitergehen soll. Ich habe euch die… Weiterlesen

vor 4 Tagen

Resultate vom Joomla! Zukunfts-Forum

Rund 50 ausgewählte Personen haben die letzten drei Tage über Joomla's Zukunft diskutiert und nach Lösungen zu verschiedenen Themen gesucht.… Weiterlesen

vor 6 Tagen

Joomla! Zukunfts-Forum, wie weiter?

Vom 16. Januar bis 19. Januar findet in Malaga, Spanien eine Konferenz zur Zukunft des Joomla! Projekts statt. Rund 50… Weiterlesen

vor 1 Woche

Joomla! Site auf Barrierefreiheit testen

Auch deine Joomla! Site sollte von jedem Menschen, ungeachtet seiner körperlichen Einschränkung, gelesen werden können. Hier ein paar Tipps und… Weiterlesen

vor 2 Wochen

Joomla! Projekte für GSoC 2020

Wie jedes Jahr werden am GSoC 2020 einige Studenten an neuen Funktionen für Joomla! arbeiten. Dieses Jahr sind viele Projekte… Weiterlesen

vor 2 Wochen