Werbung
Montag, 02 Juni 2014 00:00

UPDATE: AllVideos Plugin mit Sicherheitsleck

Geschrieben von

Wie heute bekannt wurde, weist die beliebte Plugin-Erweiterung AllVideos von Joomlaworks in der aktuellen Version 4.5.0 eine Sicherheitslücke (XSS) auf.

Im Moment ist noch kein Update in Sicht. Joomla! Websites die dieses Videoplayer-Plugin einsetzen, sollten dieser Tage  ein grösseres Augenmerk auf die Server-Logs werfen.

Betroffen sind sämtliche Versionen (für J! 1.5/2.5/3.x) von AllVideos ab der Version 4.5.0 oder älter.

Da dieses Plugin wegen der CCK Komponente K2 doch eine recht hohe Verbreitung findet und Updates von Joomlaworks in den letzten Monaten doch eher spährlich waren, haben wir uns entschlossen, auf diese Lücke explizit hinzuweisen. Das letzte Update von Joomlaworks stammt vom 27. Febr. 2013.

Anzeige:

Wir informieren dich aber sofort, sobald es ein entsprechendes Update geben sollte. Bis dahin heisst es, falls irgendwie möglich, das Plugin zu ersetzen oder vorübergehend zu deaktivieren.

Falls dies aus irgendwelchen Gründen nicht geht, sollte man zumindest die Ereignisse auf der betroffenen Website in den kommenden Tagen genau im Auge behalten.

Wie gleichzeitig bekannt wurde, scheint der JW Palyer Version 5.10.22 oder älter ein ähnliches Problem zu haben. Von daher eignet er sich zur Zeit nicht wirklich als Alternative zum AllVideos Plugin.

UPDATE 03.06.2014:
Für das Video-Plugin ist soeben ein Patch erschienen, der die besagte Lücke schliesst. Alle User der Version 4.5.0 oder älter sollten möglichst rasch auf Version 4.6.0 aktualisieren.

Quelle: vel.joomla.org

Fehler im Text gefunden? Dann kontaktiere mich bitte. Vielen Dank!
Gelesen 5798 mal
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Joomlainfo

Partner

Wir sagen danke an:
Bestes Joomla Hosting dem offiziellen Hosting-Partner und

Joomla Templatesdem offiziellen Template-Partner

Um die Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden hier Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du im Impressum.

Verstanden und stimme zu!

Einen Fehler im Artikel melden

Bitte benütze dieses Formular, um einen Fehler im Artikel zu melden.

Die mit dem * gekenntzeichneten Felder müssen zwingend ausgefüllt werden!