Werbung
Montag, 01 Oktober 2012 15:08

Überarbeiteter Joomla!Club Newsbereich

Geschrieben von

Letzte Woche ist Joomla! 3.0 Stable erschienen. Da wir im Moment mit der Joomla!Club Website den Sprung auf 3.0 noch nicht wagen wollten, haben wir uns entschlossen, erstmal einen Teilbereich (unsere News) auf die nächst höhere Joomla!-Version zu portieren.

Das Ergebnis des überarbeiteten Newsbereichs ist jetzt online. Sie kann neu auch direkt über die Subdomain http://news.joomlaclub.ch erreicht werden.

Was ist alles neu? Nebst dem responsiven Standard Template "Protostar" das in Joomla! 3.0 mit an Bord ist, ist vor allem das Backendtemplate namens "Isis" komplett anders zu handhaben.

Inhaltlich haben wir die Beiträge neu in separate Kategorien gegliedert. So findet man neu in der rechten Spalte eine Kategoriennavigation.

Es gibt aber auch noch Dinge, die noch nicht wie gewünscht vorhanden sind. So wird der JCE-Editor für Joomla! 3.0 erst gegen Ende Oktober verfügbar sein.

Zudem mussten wir mit der Portierung der Kommentare warten, weil die verwendete Erweiterung noch nicht Joomla! 3.0 kompatibel ist.

Bitte denkt daran, eure RSS Feeds und die Browser-Favoriten entsprechend anzupassen. Mit der Umstellung der Site werden alle bisherigen Links zu den Artikeln ungültig.

Wir hoffen, dass mit dem Erscheinen von Jomsocial 2.8 im Laufe des Oktobers 2012 auch der Communitybereich auf die neuste Version angehoben werden kann. Wir hoffen, dass wir euch weiterhin zu unseren fleissigen Lesern zählen dürfen und freuen uns auch auf euer Feedback.

Fehler im Text gefunden? Dann kontaktiere mich bitte. Vielen Dank!
Gelesen 3839 mal
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Joomlainfo

Partner

Wir sagen danke an:
Bestes Joomla Hosting dem offiziellen Hosting-Partner und

Joomla Templatesdem offiziellen Template-Partner

Um die Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden hier Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du im Impressum.

Verstanden und stimme zu!

Einen Fehler im Artikel melden

Bitte benütze dieses Formular, um einen Fehler im Artikel zu melden.

Die mit dem * gekenntzeichneten Felder müssen zwingend ausgefüllt werden!