Werbung
Freitag, 25 Juli 2014 15:45

Weitere Joomla! Updates veröffentlicht

Geschrieben von

Nachdem gestern Joomla! 3.3.2 und 2.5.23 erschienen ist, musste das Joomla! Projekt heute mit weiteren Updates nachbessern.

Sie beheben vor allem ein Problem mit dem Emailverschlüsselungs-Plugin (Cloaking).

Um einen reibungslosen Website-Betrieb zu gewährleisten, sollte jeder Admin seine Joomla! Sites baldmöglichst aktualisieren.

Einen Tag nach dem Erscheinen der letzten Joomla! Releases kommen schon die nächsten Updates. Wie es die Titelgrafik bereits andeutet, ist es nicht das erste Mal, dass man neue Versionen nachschieben muss.

Offenbar gab es in beiden Versions-Zweigen Probleme mit der Verschleierung der Emailadressen (Cloaking). In manchen Fällen wurde die Adresse optisch nicht mehr korrekt angezeigt oder bei PHP Versionen 5.2 oder älter ab es gar eine Syntax-Fehlermeldung. Das Update sollte nun den Fehler beheben.

Anzeige:

Offenbar haben sich Fehler eingeschlichen, die man nicht 6 Wochen lang stehen lassen wollte. Für alle Joomla! Admins heisst es nun, alle Sites erneut zu aktualisieren.

Die Version 2.5.24 behebt 2 Probleme aus dem Tracker:

Die Version 3.3.3 behebt deren 4 aus dem Fehlertracker:

Genaueres kann man aus den Ankündigungen auf der Projektwebsite von Joomla! entnehmen.

Update 17:15 Uhr:
Die Server laufen wieder!

Info 15:30 Uhr:
Zur Zeit scheinen die Oneklick-Updates aus dem Backend heraus nicht zu funktionieren, da die Website: joomlacode.org (da wo sich die Updatepakete befinden), nicht erreichbar ist.
Lösung: Warte einfach, bis du die Website wieder aufrufen kannst. Dann klappt es auch wieder mit dem Updaten.
Alternativer Download-Link zum manuell installieren (via Extension-Manager).

Quelle: joomla.org

Fehler im Text gefunden? Dann kontaktiere mich bitte. Vielen Dank!
Gelesen 3565 mal
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Joomlainfo

Partner

Wir sagen danke an:
Bestes Joomla Hosting dem offiziellen Hosting-Partner und

Joomla Templatesdem offiziellen Template-Partner

Um die Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden hier Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du im Impressum.

Verstanden und stimme zu!

Einen Fehler im Artikel melden

Bitte benütze dieses Formular, um einen Fehler im Artikel zu melden.

Die mit dem * gekenntzeichneten Felder müssen zwingend ausgefüllt werden!