Werbung
Dienstag, 21 Juli 2015 06:25

Die aktualisierte Joomla! Roadmap

Geschrieben von

Das Produktions- Leadershipteam (PLT) hat letze Woche die Joomla! Roadmap aktualisiert. Dabei wurde der Joomla! 3.5 Release um ein halbes Jahr nach hinten verschoben. Der ursprünglich für Juni 2015 vorgesehene Rollout soll nun im Oktober 2015 kommen.

Der Grund dafür dürfte sein, das Hannes SEF-Router noch nicht fertig ist. Auch sonst bringt die Aktualisierung der Versionsplanung einige Überraschungen mit.

Der Joomla! Mediamanager

Obwohl es seit mehr als einem Jahr eine praktisch fertiges Update des Mediamanagers gibt, weigert man sich, dieses auszurollen. Laut der aktuellen Roadmap wird der neue Mediamanager nicht vor der Version 3.7 ausgerollt.

Rechnet man das auf die aktuelle Entwicklungs-Performance um, wird das wohl nicht vor 2017 der Fall sein. Gerade hier bieten andere Systeme schon längst viel einfachere und modernere Lösungen an. Hier wird sehr viel Goodwill der Nutzer gegenüber alternativen Drittsystemen verspielt.

Anzeige:

Soll com_search abgekoppelt werden?

Im Rahmen der Verschlankungskur vom Joomla! Kern ist vorgesehen einige der nicht benötigten Erweiterungen aus dem Kern zu entfernen. Darunter wurde in der Joomla! 4.0 Ankündigung auch com_search/com_finder (Suchkomponente) genannt.

Gegen dieses Vorhaben regt sich nun einiger Widerstand. Es zeigt sich einmal mehr, dass es an klaren Vorstellungen, wohin sich das Joomla! CMS entwickeln soll, mangelt.

Wird mit Joomla 4 alles besser?

Fast gleichzeitig zur Publikation der Roadmap erschien dieser Artikel zu den rudimentären Zielen der nächst höheren Version von Joomla! 4.0. Eine eigens dafür ins Leben gerufene Arbeitsgruppe hat sich zum Ziel gemacht, die Muss- und Kann-Kriterien der neuen Major-Version auf Papier zu bringen.

Schaut man sich die Notizen an, hat es ein paar sehr interessante Strichworte wie: "Oneklick Migrator from Joomla! 3" oder einmal mehr den "Mediamanager" drauf. 

Es bleibt zu hoffen, dass sich die Arbeiten der Joomla! 4.0 nicht zu stark mit den Funktionen der 3.x überschneiden oder der Release-Takt der Joomla! 3.5 nicht all zu stark beeinträchtigt wird. Aus Erfahrung weiss man, dass man eigentlich nicht an zwei Baustellen gleichzeitig arbeiten sollte.

Quelle: developer.joomla.org

Gelesen 3591 mal
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Joomlainfo

Partner

Wir sagen danke an:
Bestes Joomla Hosting dem offiziellen Hosting-Partner und

Joomla Templatesdem offiziellen Template-Partner