Werbung
Dienstag, 09 April 2013 13:41

Google Summer of Code 2013 (GSOC)

Geschrieben von

Wie auch schon in den vergangenen Jahren, ist das Joomla Projekt auch 2013 bei der Google Summer of Code Initiative zugelassen worden.

Dabei unterstützt Google, Programmierer resp. Open Source Projekte auf der ganzen Welt mit einem finanziellen Zustupf (Stipendium), um ein Softwareprojekt zu realisieren.

Während drei Monaten wird ein Code geschrieben, der dem Softwareprojekt beigesteuert wird. Geschieht dies erfolgreich, werden pro Projekt $ 5'500.-- verteilt, wovon $ 500.-- ans Projekt selber und der Rest an den resp. die Entwickler geht. 

Wie aus dem Blogbeitrag von Google zu erfahren war, wird Joomla auch dieses Jahr mit von der Partie sein. So beruht z.B: der ab Joomla 2.5.x integrierte Sprachenmanager, der es erlaubt zusätzliche Sprachen in Joomla zu installieren, auf eben einem solchen GSOC-Projekt.

Zur Zeit werden Themenvorschläge für das Joomla Projekt gesammelt. Darunter befinden sich Themen wie:

  • komplette Überarbeitung des Mediamanagers
  • Umstellung der Bibliotheken von mootools auf jQuery
  • Ajax-basierende Frontendbearbeitung von HTML- und Contentelementen
  • usw. 

Sicherlich wird es auch dieses Jahr, einige neu entwickelte Funktionen bis in den Joomla Kern schaffen. Gute Ideen sind reichlich vorhanden. Selbstverständlich werden wir an dieser Stelle über das GSOC Ergebnis an dieser Stelle berichten. 

Weitere CMS Projekte wie Typo3, Django, SilverStripe oder Wordpress sind ebenfalls bei der GSOC Initiative zugelassen. Eine vollständige Liste mit allen bewilligten Projekten findet man hier

Fehler im Text gefunden? Dann kontaktiere mich bitte. Vielen Dank!
Gelesen 3304 mal
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Joomlainfo

Partner

Wir sagen danke an:
Bestes Joomla Hosting dem offiziellen Hosting-Partner und

Joomla Templatesdem offiziellen Template-Partner

Um die Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden hier Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du im Impressum.

Verstanden und stimme zu!

Einen Fehler im Artikel melden

Bitte benütze dieses Formular, um einen Fehler im Artikel zu melden.

Die mit dem * gekenntzeichneten Felder müssen zwingend ausgefüllt werden!