Werbung
Dienstag, 05 März 2013 20:53

Anpassungen der OSM-Statuten

Geschrieben von

Paul Orwig, Präsident der Open Source Matters kündigt in seinem Blog-Post strukturelle Anpassungen bei der OSM an.

Die OSM ist eine Nonprofit-Organisation, die sich um das Rechtliche, die Finanzierung und um das Organisatorische beim Joomla!-Projekt kümmert.

Das "Community Oversight Committee" (COC) ist eine Art Aufsichtsgremium innerhalb der OSM, dass in den OSM-Statuten entsprechend verankert ist. Das Gremium kümmerte sich bisher um die personellen Vakanzen innerhalb des OSM-Vorstands. Wurden neue Vorstands-Mitglieder gesucht oder gab es personelle Vakanzen innerhalb der OSM, so musste dieses Gremium sich um Ersatz kümmern.

Eben dieses COC-Komitee soll aufgelöst werden. Seit Dezember 2012 bereitet man die Auflösung vor. Zusammen mit einem Anwalt hat man die notwendige Anpassung der Statuten vorbereitet. Diese sollen am 19. März 2013 per Abstimmung des OSM-Vorstands abgesegnet werden.

Ab diesem Zeitpunkt kann der OSM Vorstand selber neue Leute ins "Board" berufen, ähnlich wie man dass bereits im Joomla-Projekt (PLT, CLT) praktiziert. Das vereinfacht den Rekrutierungsprozess der OSM.

Nun hat die Community zwei Wochen Zeit, sich zu dieser Absicht zu äussern und den vorgeschlagenen Schritt zu kommentieren. Aufgrund der dort gesammelten Meinungen, wird dann der OSM Vorstand am 19.03.2013 seinen Entscheid über die Anpassung der Statuten fällen.

Quelle: community.joomla.org

Gelesen 3005 mal
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Joomlainfo

Partner

Wir sagen danke an:
Bestes Joomla Hosting dem offiziellen Hosting-Partner und

Joomla Templatesdem offiziellen Template-Partner