Werbung
Tutorials
Freitag, 17 April 2015 16:08

Das Potenzial der Joomla! Overrides

In den kommenden Joomla! Versionen will man die Override-Möglichkeiten in Joomla! weiter ausbauen.

Mit den Template-Overrides kann man die Ausgabe von Komponenten und Modulen überschreiben, so dass sie bei einem Update nicht verloren gehen.

Freitag, 27 Februar 2015 09:46

Probleme mit dem Joomla! Update? Abo Leser

Joomla! ist eine komplexe Software. Da diese in unterschiedlichen Sprachen, mit unterschiedlichen Konfigurationen in diversen Systemumgebungen mit anderen Erweiterungen betrieben werden.

Auch wenn vor jedem Release ausgiebig getestet wird, kann nicht ausgeschlossen werden, dass es Probleme mit dem Update gibt. Was ist dann? Und wie komme ich an die richtige Lösung?

Mittwoch, 18 Februar 2015 10:24

Mehr mit der Weblinks-Komponente machen Abo Leser

Ab Joomla! 3.4 wird es möglich sein, gewisse Core-Komponenten abzukoppeln. Der Anfang macht die Weblinks Komponente.

Doch kann man die Links-Komponente nur für die Publikation von Linksammlungen verwenden oder gibt es weitere praktische Anwendungsmöglichkeiten?

Freitag, 16 Januar 2015 08:20

Eigenes Joomla! Admin-Menü bauen Abo Leser

Wäre es nicht toll, wenn man die Einträge des Joomla! Admin-Menü im Backend nach Belieben verändern könnte?

Was für Frontend-Menüeinträge problemlos machbar ist, kann man genauso gut für die Backend-Menüeinträge, ohne zusätzliche Erweiterung, machen. 

Sonntag, 04 Januar 2015 10:57

Kommandozeilen Backups einrichten Abo Leser

Lange Zeit hat man seine Akeeba-Backups mit dem Frontsite-Backup-Skript und Cronjobs angestossen. Dabei wurde ein php-Skript in Verbindung mit einem Sicherheitsschlüssel, dass man vorgängig übers Backend konfiguriert hatte, im Frontend angestossen.

Seit Joomla! 2.5.x/3.x gibt es eine weitaus leichtere und sicherere Methode die Backups anzustossen. Zwar immer noch mit Cron-Aufruf aber anstelle eines wget/lynx Befehls mit einem Kommandozeilen Skript (CLI).

Donnerstag, 18 Dezember 2014 06:29

Performance-Optimierung für Joomla! Sites Abo Leser

Zugegeben, Joomla! gehört nicht zu den schnellsten CMS-Systemen im Netz. Umso wichtiger ist es, aus seiner Joomla!-Site das Maximum an Performance heraus zu holen.

Schnelle Sites mögen sowohl die Besucher als auch die Suchmaschinen wie Google & Co. Dafür bietet Joomla! einige Bordmittel. Zudem lassen sich auch tolle Tools im Netz finden, welche die Arbeit eines Webmasters im Alltag erheblich vereinfacht.

Seite 6 von 11
Joomlainfo

Partner

Wir sagen danke an:
Bestes Joomla Hosting dem offiziellen Hosting-Partner und

Joomla Templatesdem offiziellen Template-Partner