Werbung
Samstag, 19 Mai 2012 13:59

Ein Vorschlag für die künftige Joomla! Projektstruktur

Geschrieben von Theo van der Zee

Letztes Jahr vom 29.-31. Juli 2011 haben sich die Joomla! Projektleiter am Joint Leadership Summit (JLS) in San Jose, Kalifornien über mögliche künftige Projektstrukturen für das Joomla! Projekt unterhalten. (Nachzulesen in diesem Blogbreitrag: Proposed Leadership structure changes & request for community feedback (in Englisch).

Nun wurde von Alan Langford, Javier Gomez, Jeremy Wilken, Peter Martin und Christine Graf (Frau von Hagen Graf) ein neuer Vorschlag entworfen, wie das Joomla! Projekt künftig gegliedert sein könnte. Das Dokument kann in den Google Docs (in Englisch) angeschaut werden.

Eine entsprechende Infografik zum Vorschlag dieser neuen Projektstruktur wurde von den Jungs von Themepartner zur Verfügung gestellt (vgl. Grafik oben Links).

Nun ist die Meinung der Community gefragt. Für Diskussionen und Kommentare wurde eigens ein Thema auf people.joomla.org (JPO) eröffnet, wo nun das Feedback der Joomla! Gemeinschaft erwartet wird. Hier der Link zum Mitlesen und Mitdiskutieren: http://people.joomla.org/groups/viewdiscussion/1485-proposal-for-a-new-joomla-project-structure.html?groupid=714

Nebst dem J! and Beyond (JAB) das gerade am Laufen ist, treffen sich die Joomla! Verantwortlichen erneut, um das oben angesprochene Papier zu verabschieden. Im Idealfall können schon ab Juli dieses Jahres diese neuen Strukturen im Joomla! Projekt umgesetzt werden.

Quelle: Joomla Leadership Blog

Fehler im Text gefunden? Dann kontaktiere mich bitte. Vielen Dank!
Gelesen 3284 mal
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Joomlainfo

Partner

Wir sagen danke an:
Bestes Joomla Hosting dem offiziellen Hosting-Partner und

Joomla Templatesdem offiziellen Template-Partner

Um die Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden hier Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du im Impressum.

Verstanden und stimme zu!

Einen Fehler im Artikel melden

Bitte benütze dieses Formular, um einen Fehler im Artikel zu melden.

Die mit dem * gekenntzeichneten Felder müssen zwingend ausgefüllt werden!