Joomla! 1.5.4 [Naiki] erschienen

Joomla 1.5.4

Heute, zweieinhalb Monate nach dem letzten Joomla!-Update, ist nun die neue Version Joomla! 1.5.4 [Naiki] erschienen. Dieses Update war ein hartes Stück Arbeit, welches aber den Joomla! Basiscode weiter verbessert hat.

Nicht zuletzt dank dem PBF-Event (Pizza, Bugs and Fun) und Effort der Joomla!-User konnten entscheidende Fehlerbereinigungen im Code für die neue 1.5.4 vorgenommen werden. Es gab total 288 Dateirevisionen, von Rev. 10224 bis 10512 (abgeänderte, korrigierte oder ergänzte Dateien), bis zur Veröffentlichung von Joomla! 1.5.4.

In diesem Update wurde auch das neue, lang erwartete Template JA Purity in die Joomla! 1.5 integriert.

zum Download – zur Updateanleitung – Ankündigung auf Deutsch

Die wichtigsten Änderungen der neuen Version im Überblick:

  • neues Master Template JA Purity eingebaut
  • verbessern und verhindern des Cache Überlaufs (Seite wurde bei aktiven Cache nicht oder nicht vollständig angezeigt)
  • verbesserte .htaccess Datei: die SEF URL werden neu durch einen Sicherheitscheck geschleust, was die Sicherheit deutlich verbessert. Wer sein Joomla! SEF mit .htaccess aktiv hat, sollte diese Datei nach dem Update ersetzen. (wird nicht automatisch ersetzt)
  • neue Titel-Parameter: der Seitenname wird neu im Browser Fenstertitel angezeigt (gleiche Funktion, was die Pagetitle-Plugins machen)
  • nun ist auch das Anzeigen von Flashbannern möglich (*swf Dateien werden unterstützt)
  • der Installationsprozess bei den Sprachdateien wurde verbessert. Es können nun Front- und Backend) in einem Paket installiert werden
  • die Hilfeseiten wurden überarbeitet und weiter ausgebaut
  • für Entwickler: zwei neue Content-Trigger sind hinzugekommen, die es erlauben vor dem Speichern und nach dem Speichern ein sog. Event-Trigger (Identifikation) zu setzen
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Das könnte dich auch interessieren...

Nagel Heimwerker

Joomla! vs. WordPress, eine Geschichte

Ich kann es nicht mehr hören. All diese sinnlosen Joomla! vs. WordPress Beiträge sind doch nur für die Tonne! Trotzdem beschäftigen sie uns. Ich habe dazu eine simple Geschichte von einem Heimwerker erfunden.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willkommen zurück, wir haben dich vermisst

Bitte anmelden, um alle Inhalte werbefrei lesen zu können.

Registrieren | Passwort vergessen?

Diese Website verwendet Cookies, um dir die bestmögliche Nutzung dieser Website zu ermöglichen. Wenn du weiterhin auf dieser Website surfst, akzeptierst du die Verwendung von Cookies. Mehr erfahren